stellenmarkt.ch
Freie Stellen aus der Berufsgruppe Regulatory Affairs, PR, Corporate Communications, Oeffentliche Verwaltung, Lehrer, Dozenten, NGO, NPO, Hilfswerke, Sozial-, Heilpädagogen, Sozial-, Jugendarbeit, Versicherung: Agenturen, Versicherung: Akquisition, Beratung, Versicherung: Schaden, Leistungen
Rektorin/ Rektor 100%
In dieser anspruchsvollen Führungsposition tragen Sie die Gesamtverantwortung für die Leitung der Schule, sind gleichzeitig Mitglied der...   » Weiter
Generalagent / -in
Ihr Verantwortungsbereich Positionierung, Entwicklung und Verantwortung für die Marktbearbeitung im zugeteilten Agenturgebiet Vertrieb von Swiss Life...   » Weiter
Promotoren für Einsätze im Graubünden, speziell St. Moritz, Samedan und Scuol (Teilzeit)
Pensum gemäss gegenseitiger Absprache. Ihre Aufgaben:  Kompetente Beratung der Kundschaft und aktiver Verkauf  Produkte vorführen...   » Weiter
Direktor/ in der Schweizer Schule Rom
Der Stellenantritt ist auf Beginn des Schuljahres 2016/ 2017 (1. September 2016) vorgesehen; er kann nach Übereinkunft auch früher erfolgen. In dieser...   » Weiter
Kundenberater/ in im Aussendienst für Walenstadt / Raum Sargans / Bündner Herrschaft
| / de/ ueber-uns.html Unterstützen Sie uns alsKundenberater/ in im Aussendienst für Walenstadt / Raum Sargans / Bündner Herrschaft Kurzinfo -...   » Weiter
Marketing und Communication Specialist (w/ m)
Ihre Aufgaben: Verantwortung für die Gestaltung und das Layout im Bereich Newsletter, E-Tools und Webseite Erarbeitung und Weiterentwicklung der...   » Weiter
Lehrperson im Fach Schulmusik
als Stellvertretung (6 Lektionen). Wir erwarten von Ihnen ein abgeschlossenes Masterstudium im Unterrichtsfach sowie die Gymnasiallehrerausbildung....   » Weiter
Verkaufsleiter für die Region Engadin/ Südtäler
| / de/ ueber-uns.html Unterstützen Sie uns als Verkaufsleiter für die Region Engadin/ Südtäler Kurzinfo - Versicherungsberatung / Verkauf - Ort:...   » Weiter
» Mehr freie Stellen
.sg Domain

www.firma.sg oder www.produkt.sg
Jetzt registieren! [ weiter ]

Inland

Bundesanwaltschaft: Kein Hinweis auf ein Leck
Samstag, 31. Januar 2015
Ball rollt zu Aufsichtsbehörde [ weiter ]
FDP will mit 18-Punkte-Plan auf Frankenstärke reagieren
Samstag, 31. Januar 2015
Delegiertenversammlung [ weiter ]
Schweiz ratifiziert Waffenhandelsabkommen
Samstag, 31. Januar 2015
Urkunde bei UNO hinterlegt [ weiter ]

Bundesrat

Bundesrat will mehr Transparenz bei externen Mitarbeitenden
Freitag, 30. Januar 2015
Kritik gegenüber Verwaltungskontrolle [ weiter ]
EU-Staaten wollen im Kampf gegen Dschihadisten besser kooperieren
Donnerstag, 29. Januar 2015
Verstärkte Kontrollen [ weiter ]
Volksentscheid zu Erbschaftssteuern und TV-Gebühren im Juni
Mittwoch, 28. Januar 2015
Abstimmungssonntag Mitte Juni [ weiter ]

Abstimmungen/Wahlen

FDP fasst Parolen zu CVP-Initiative und Energiesteuer
Samstag, 31. Januar 2015
Delegiertenversammlung [ weiter ]
Umfrage zeigt leichte Mehrheit für CVP-Familiensteuer-Initiative
Freitag, 30. Januar 2015
Eidg. Abstimmung [ weiter ]
Abstimmung über SVP-Initiative ungültig?
Freitag, 30. Januar 2015
Anklage gegen SVP Schweiz [ weiter ]

Soziales

SKOS will ihre Richtlinien für die Sozialhilfe revidieren
Freitag, 30. Januar 2015
Sanktionsmöglichkeiten [ weiter ]
Lese-Förderung: Durch Bildung Armut bekämpfen
Freitag, 30. Januar 2015
Ganzheitlicher Ansatz zur Schulbildung [ weiter ]
Acht Tote bei Kentern von Flüchtlingsboot
Freitag, 30. Januar 2015
Schiffsunglück vor Bangladesch [ weiter ]

Versicherungen

Schneider-Ammann ermöglicht Kurzarbeit
Dienstag, 27. Januar 2015
Arbeitsplätze erhalten [ weiter ]
SBB-Pensionskasse verbessert Deckungsgrad dank guter Anlagerendite
Montag, 26. Januar 2015
Gute Anlagerendite [ weiter ]
Pille Yasmin: Bayer muss keinen Schadenersatz zahlen
Mittwoch, 21. Januar 2015
Behinderte bekommt nichts [ weiter ]

Stellenmarkt
Presse
Inland
Wirtschaft
Ausland
Sport
Kultur
Internet
Boulevard
Wetter

Fussball
Formel 1
Radfahren

Telekommunikation
Informatik
Arbeitsmarkt
Immobilien
Reisen

Publireportage
Kultur
Gewerbe
Hotels
Shopping
Freizeit
Verkehr
Bildung
Soziales
Politik
Presse
Impressum



Kostuem BLUTIGE STRÜMPFE HALTERLOS
BLUTIGE STRÜMPFE HALTERLOS
Fasnacht
Kostüme

 

Fussball-Trikots aus den 60er und 70er Jahren. Kult und Style pur!

CCCP SHIRT
 

schatzsuche.ch
Gratis-Wettbewerb
Flugreise für 2 Personen & 100 Tagespreise zu gewinnen!
Spielspass pur!
schatzsuche.ch Gewinnspiel
 



www.auskunft.ch
Internetsuche:

Kanton SG
Schweiz



News - powered by news.ch


«Der Bundesrat wird jetzt nicht mit Holzhackermethoden die IV sanieren», so Couchepin.

Abbildung vergrössern

 
www.iv-zusatzfinanzierung.info, www.bundesrat.info, www.couchepin.info, www.eine.info

.info/.biz Domains - Jetzt registrieren!

Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene Internet Präsenz aufbauen? Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!



 
Shopping - Geschenktipps und weiteres

Die fabelhafte Welt der Amelie Winnetou Filmplakat

 Die fabelhafte Welt der Amelie
 Winnetou Filmplakat



Sonntag, 17. Juni 2007 / 18:22:03

Bundesrat Couchepin für eine IV-Zusatzfinanzierung

Bern - Sozialminister Pascal Couchepin freut sich über das Ja zur 5. IV-Revision. Eine Zusatzfinanzierung sei aber nötig. Es wäre eine Illusion zu glauben, die hoch verschuldete IV könnte nur mit Einsparungen saniert werden, sagte er vor den Medien.

Die ganze Schweiz habe der Vorlage zugestimmt. Das vom welschen Fernsehen vorausgesagte Nein der Romandie sei nicht eingetreten. Er werte das klare Ja als Vertrauensbeweis für die Sozialpolitik des Bundesrates, sagte Couchepin.

Das Schweizer Volk wisse, dass die IV langfristig gesichert werden müsse. Ohne die 5. IV-Revision sei eine Konsolidierung des Sozialwerkes nicht möglich. Wenn die IV ohne Zusatzfinanzierung saniert werden sollte, dürften in den nächsten drei Jahren keine neuen Renten gesprochen werden. Das wäre ungerecht und unsozial.

Missbräuche seien bei jeder staatlichen Institution möglich, sagte Couchepin. Aber es seien nicht die Missbräuche, welche die IV in Schieflage gebracht hätten. Die meisten fragwürdigen Rentenzusprachen seien im «Graubereich» anzusiedeln.

Das Referendum sei ein «Fehler» gewesen, sagte Couchepin. Die Linke habe die Vorlage «demagogisch verzerrt». Er habe Verständnis für jene Behindertenverbände, die gegen die Vorlage angetreten seien. Sie hätten die Abstimmung verloren. Der Bundesrat werde aber jetzt nicht «mit Holzhackermethoden» die IV sanieren. Er verfolge eine gemässigte soziale Politik.

smw (Quelle: sda)

  • Artikel per E-Mail versenden
  • Druckversion anzeigen
  • Newsfeed abonnieren
  • In Verbindung stehende Artikel:


    Vox-Analyse der Abstimmung über die IV-Revision
    Freitag, 10. August 2007 / 14:57:29
    [ weiter ]
    Für die SVP hagelt es Populismus-Vorwürfe
    Montag, 18. Juni 2007 / 13:58:39
    [ weiter ]
    Kritisches Medienecho zur IV-Sanierung
    Montag, 18. Juni 2007 / 07:25:21
    [ weiter ]
    SVP fordert 6. IV-Revision
    Sonntag, 17. Juni 2007 / 14:07:53
    [ weiter ]
    Klare Mehrheit für 5. IV-Revision
    Sonntag, 17. Juni 2007 / 12:50:00
    [ weiter ]
     


     
     
     
     
     

    Foto: ps (news.ch)

    Publireportage

    Tragisches Ende des Spanischen Klubhauses in St. Gallen

    Am Dienstagabend fand die ausserordentliche Generalversammlung der «Genossenschaft Spanisches Klubhaus» statt, bei der über die Zukunft des Hauses und des legendären Restaurationsbetriebes entschieden wurde. [ weiter ]

     
     


    Fast Track for Startups!
    venturelab c/o IFJ Institut für Jungunternehmen
    Kesslerstrasse 9, 9000 St. Gallen


    Der Schweizer Marktplatz für innovative
    KMU und Jungunternehmen

    eStarter.ch c/o IFJ Institut für Jungunternehmen
    Kirchlistrasse  1, 9010 St. Gallen


    Firma genial einfach gründen und Erfolg versprechend starten.
    IFJ Institut für Jungunternehmen
    Kesslerstrasse 9, 9000 St. Gallen


    Promotionsplattform besonders attraktiver und nützlicher Dienstleistungen für Jungunternehmen und innovative KMU
    eBusiness.ch c/o IFJ Institut für Jungunternehmen
    Kirchlistrasse 1, 9010 St. Gallen


    Das unabhängige Elektronische Medienhaus aus St.Gallen.
    VADIAN.NET AG
    Katharinengasse 10, 9004 St. Gallen

    1 bis 5 (von 3'839 Einträgen)

     Weiter 
     
     
     
    Mit Ihrem Eintrag präsentieren Sie Ihr Unternehmen in einem sehr attraktiven und dynamischen Umfeld von innovativen Unternehmen. Nutzen Sie jetzt Ihre Chance, attraktive Geschäftspartner für den zukünftigen Erfolg kennen zu lernen.

    © 2015 by St.Gallen
    online
    alle Rechte vorbehalten

    Ein Service der VADIAN.NET AG

    webdesign © 1997-2015
    by VEBTREX

    nach oben

    Stellenmarkt | Kredit | Leasing | Hotel | Seminare | Veranstaltungen
    Domain registrieren | Markenregister | Marktplatz
    SMS Blaster | Einkaufen | Feedback | Jobs | Werbung | Impressum