stellenmarkt.ch
Freie Stellen aus der Berufsgruppe Lehrer, Dozenten, NGO, NPO, Hilfswerke, Sozial-, Heilpädagogen, Sozial-, Jugendarbeit, Apotheken, Drogerien, Biologie, Biotechnologie, Pharma F+E, Analytik, Produktion, Medizinaltechnik, Ärzte - Assistenz-, Fach-, Oberärzte, Langzeitpflege, Hebammen, Akutpflege, Psychologie, Psychiatrie, Radiologie, Therapie, Orthopädie, Massage, Sport, Wellness, , , Versicherung: Agenturen, Versicherung: Akquisition, Beratung, Versicherung: Schaden, Leistungen
Pädagoge / Pädagogin Primarschule TRZ Bahnhöfli, Trimmis
Amt für Migration und Zivilrecht Karlihof 4 7001 Chur Ihr Aufgabengebiet : Sie helfen mit beim Aufbau der zentrumsinternen Schule und unterrichten...   » Weiter
Chefärztin / Chefarzt und Departementsleiter/ -in Kinder- und Jugendmedizin
Als Chefärztin / Chefarzt sind Sie für die fachliche, personelle und organisatorische Führung des Departements Kinder- und Jugendmedizin...   » Weiter
stellvertretende Teamleitung
Sicherheit. Einfachheit. Kompetent. Unsere Kundin, die ASGA Pensionskasse ( www.asga.ch ), ist eine der grössten unabhängigen...   » Weiter
Landwirtschaftslehrer/ -in für Betriebswirtschaft und Pflanzenbau (50 - 80 %)
Landwirtschaftliches Bildungs- und Beratungszentrum Plantahof Kantonsstrasse 17 7302 Landquart Ihr Aufgabengebiet : Als Landwirtschaftslehrer/ -in...   » Weiter
Leitender Arzt (m/ w)
Aufgaben Führen der stationären Patienten Umsetzung sowie Überwachung der Rehabilitationsprozesse Interdisziplinäre Zusammenarbeit Aus- und...   » Weiter
Sachbearbeiter/ -in ALK 50 %
Aufgabenschwerpunkte: Entgegennahme und freundliche, kompetente Beantwortung von Anfragen per Telefon, E-Mail oder persönlich am Schalter Bearbeitung...   » Weiter
Kindergartenlehrperson TRZ Bahnhöfli, Trimmis (90 %)
Amt für Migration und Zivilrecht Karlihof 4 7001 Chur Ihr Aufgabengebiet : Sie helfen mit beim Aufbau der zentrumsinternen Schule und erteilen im...   » Weiter
Chefärztin / Chefarzt Chirurgie und Mitglied der Geschäftsleitung
Das Kantonsspital Glarus ist ein Krankenhaus mit dem Leistungsauftrag der erweiterten Grundversorgung. Die Chirurgische Klinik bietet die...   » Weiter
» Mehr freie Stellen
.sg Domain

www.firma.sg oder www.produkt.sg
Jetzt registieren! [ weiter ]

Inland

Massnahmen gegen Tigermücken in Locarno
Freitag, 12. Februar 2016
Aufruf an die Bevölkerung [ weiter ]
Essen werden am Valentinstag beliebter als Blumen
Freitag, 12. Februar 2016
Teuere Geschenke im Trend [ weiter ]
Bald höhere Gebühren für Parkplätze in Zürich?
Freitag, 12. Februar 2016
Umstrittenes Thema [ weiter ]

Abstimmungen/Wahlen

Durchsetzungsinitiative ändert nichts für straffällige Asylbewerber
Freitag, 12. Februar 2016
Gesetzsgebung bereits vorhanden [ weiter ]
Regula Rytz will Grüne alleine präsidieren
Donnerstag, 11. Februar 2016
Die einzige Kandidatin [ weiter ]
Flut an Studien bei Abstimmung über zweite Gotthardröhre
Montag, 8. Februar 2016
Riesige Aufregung [ weiter ]

Soziales

Schlechter Start für Pensionskassen
Freitag, 12. Februar 2016
Magere Anlagerenditen [ weiter ]
Ultimatum für Griechenland
Freitag, 12. Februar 2016
Schengen-Massnahmen müssen in drei Monaten umgesetzt werden [ weiter ]
Neunjähriger rettet Sydney
Donnerstag, 11. Februar 2016
«Ironboy» vs «Ultron» [ weiter ]

Gesundheit

Luftverschmutzung tötet jährlich 5,5 Mio. Menschen
Freitag, 12. Februar 2016
Besonders in Indien und China [ weiter ]
Zika-Impfungen noch in weiter Ferne
Freitag, 12. Februar 2016
Trotz intensiver Forschung [ weiter ]
AIDS-Impfstoff in Algen herangezüchtet
Freitag, 12. Februar 2016
p24-Protein als Schlüssel [ weiter ]

Versicherungen

Versicherer AIG und Coupon-Seite Groupon schreiben Verluste
Freitag, 12. Februar 2016
Weiterhin im Minus [ weiter ]
Zurich streicht in der Schweiz insgesamt 750 Stellen
Donnerstag, 11. Februar 2016
Massiver Gewinneinbruch [ weiter ]
IV-Stellen kritisieren Bund für Sparziele
Mittwoch, 10. Februar 2016
Arbeit statt Rente [ weiter ]

Stellenmarkt
Presse
Inland
Wirtschaft
Ausland
Sport
Kultur
Internet
Boulevard
Wetter

Fussball
Formel 1
Radfahren

Telekommunikation
Informatik
Arbeitsmarkt
Immobilien
Reisen

Publireportage
Kultur
Gewerbe
Hotels
Shopping
Freizeit
Verkehr
Bildung
Soziales
Politik
Presse
Impressum



Kostuem ORIGINAL JIG  SAW PUPPET KOSTÜM
ORIGINAL JIG SAW PUPPET KOSTÜM
Fasnacht
Kostüme

 

Fussball-Trikots aus den 60er und 70er Jahren. Kult und Style pur!

TASMANIA BERLIN
 

schatzsuche.ch
Gratis-Wettbewerb
Flugreise für 2 Personen & 100 Tagespreise zu gewinnen!
Spielspass pur!
schatzsuche.ch Gewinnspiel
 



www.auskunft.ch
Internetsuche:

Kanton SG
Schweiz



News - powered by news.ch


Verschränkte Arme in der Politik: Im Wahljahr würde nichts mehr für die Finanzierung getan werden.


Er wirft der SVP Populismus vor: Ulrich Grete.

Abbildungen vergrössern

 
www.populismus-vorwuerfe.info, www.hagelt.info, www.fuer.info, www.die.info

.info/.biz Domains - Jetzt registrieren!

Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene Internet Präsenz aufbauen? Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!



 
Shopping - Geschenktipps und weiteres

The Queen Laserpod

 The Queen
 Laserpod



Montag, 18. Juni 2007 / 13:58:39

Für die SVP hagelt es Populismus-Vorwürfe

Bern - Dass die SVP keine zusätzlichen Gelder in die hochverschuldete IV einschiessen will, stösst auf heftige Kritik. «Das ist eine absolute Dummheit, man kann es nicht anders sagen», sagte AHV-Fonds-Präsident Ulrich Grete.

Die SVP wisse ganz genau, dass die IV mit der 5. Revision nicht aus den roten Zahlen gebracht werden könne. «Wenn sie jetzt noch mehr sparen will, dann müsste sie einmal sagen, wie sie sich das genau vorstellt», sagte Grete in einem Interview mit der «Mittelland Zeitung».

Treffen würde es laut dem Präsidenten des Ausgleichsfonds von AHV, IV und Erwerbsersatzordnung (EO) die heutigen Renten, die um rund einen Drittel gekürzt werden müssten. «Und dazu würde das Volk mit Sicherheit Nein sagen. Die Forderung der SVP ist reiner Populismus», kritisierte Grete.

Den Politikern fehle es an Mut

Auch am Versprechen der Mitte-Parteien, die Zusatzfinanzierung der IV nachzuholen, zweifelt Grete. Zwar hätten CVP und FDP in aller Deutlichkeit gesagt, dass sie für eine Finanzierung zu haben seien. «Ich glaube allerdings nicht an den Mut unserer Politiker, im Wahljahr noch etwas zu tun».

Die jährlichen Defizite der Invalidenversicherung müssten mit neuen Einnahmen ausgeglichen werden, forderte Grete. «Solange die IV Verluste schreibt, ist an eine Schuldentilgung gar nicht zu denken».

Erst sobald die IV keine roten Zahlen mehr schreibe, könne man sie aus dem AHV-Fonds nehmen und auf eigene Füsse stellen.

Die IV sitzt zur Zeit auf einem Schuldenberg von 10 Milliarden und verliert täglich weitere vier bis fünf Millionen.

dl (Quelle: sda)

  • Artikel per E-Mail versenden
  • Druckversion anzeigen
  • Newsfeed abonnieren
  • In Verbindung stehende Artikel:


    IV schliesst mit geringerem Defizit ab
    Donnerstag, 4. Oktober 2007 / 16:22:41
    [ weiter ]
    SVP will «Balkanisierung» der IV stoppen
    Montag, 18. Juni 2007 / 15:26:12
    [ weiter ]
    Die Verantwortung der Anderen
    Montag, 18. Juni 2007 / 11:47:35
    [ weiter ]
    Kritisches Medienecho zur IV-Sanierung
    Montag, 18. Juni 2007 / 07:25:21
    [ weiter ]
    Bundesrat Couchepin für eine IV-Zusatzfinanzierung
    Sonntag, 17. Juni 2007 / 18:22:03
    [ weiter ]
    SVP fordert 6. IV-Revision
    Sonntag, 17. Juni 2007 / 14:07:53
    [ weiter ]
    Klare Mehrheit für 5. IV-Revision
    Sonntag, 17. Juni 2007 / 12:50:00
    [ weiter ]
     


     
     
     
     
     

    Foto: Ideenhändler

    Publireportage

    Kurzfristige Terminänderungen per SMS kommunizieren

    Soll eine Kurznachricht innert Sekunden an diverse Empfänger versendet werden, ist die Kommunikation per SMS nach wie vor die zuverlässige und sichere Methode. [ weiter ]

     
     


    World-class Startups. Swiss Made.
    venturelab c/o IFJ Institut für Jungunternehmen
    Kesslerstrasse 9, 9000 St. Gallen


    Der Schweizer Marktplatz für innovative
    KMU und Jungunternehmen

    eStarter.ch c/o IFJ Institut für Jungunternehmen
    Kirchlistrasse  1, 9010 St. Gallen


    Firma genial einfach gründen und Erfolg versprechend starten.
    IFJ Institut für Jungunternehmen
    Kesslerstrasse 9, 9000 St. Gallen


    Promotionsplattform besonders attraktiver und nützlicher Dienstleistungen für Jungunternehmen und innovative KMU
    eBusiness.ch c/o IFJ Institut für Jungunternehmen
    Kirchlistrasse 1, 9010 St. Gallen


    Das unabhängige Elektronische Medienhaus aus St.Gallen.
    VADIAN.NET AG
    Katharinengasse 10, 9004 St. Gallen

    1 bis 5 (von 3'823 Einträgen)

     Weiter 
     
     
     
    Mit Ihrem Eintrag präsentieren Sie Ihr Unternehmen in einem sehr attraktiven und dynamischen Umfeld von innovativen Unternehmen. Nutzen Sie jetzt Ihre Chance, attraktive Geschäftspartner für den zukünftigen Erfolg kennen zu lernen.

    © 2016 by St.Gallen
    online
    alle Rechte vorbehalten

    Ein Service der VADIAN.NET AG

    webdesign © 1997-2016
    by VEBTREX

    nach oben

    Stellenmarkt | Kredit | Leasing | Hotel | Seminare | Veranstaltungen
    Domain registrieren | Markenregister | Marktplatz
    SMS Blaster | Einkaufen | Feedback | Jobs | Werbung | Impressum