stellenmarkt.ch
Freie Stellen aus der Berufsgruppe Lehrer, Dozenten, NGO, NPO, Hilfswerke, Sozial-, Heilpädagogen, Sozial-, Jugendarbeit, Apotheken, Drogerien, Biologie, Biotechnologie, Pharma F+E, Analytik, Produktion, Medizinaltechnik, Ärzte - Assistenz-, Fach-, Oberärzte, Langzeitpflege, Hebammen, Akutpflege, Psychologie, Psychiatrie, Radiologie, Therapie, Orthopädie, Massage, Sport, Wellness, , , Versicherung: Agenturen, Versicherung: Akquisition, Beratung, Versicherung: Schaden, Leistungen
Programmleiter/ -in "Psychische Gesundheit" (60 %)
Gesundheitsamt Planaterrastrasse 16 7001 Chur Ihr Aufgabengebiet : Sie sind für das Programm "Psychische Gesundheit" der Abteilung...   » Weiter
Stellvertretung Leitung Pflege m/ w
Ihre Aufgaben: Mitverantwortung für den reibungslosen Tagesablauf sowie fachliche Kompetenz und Präsenz an der Front Gestaltung und Koordination...   » Weiter
Innendienstleiter (w/ m)
Stellenbezeichnung Innendienstleiter (w/ m) Arbeitsort Rapperswil Arbeitsland Schweiz / St-Gallen Stellenantritt Nach Vereinbarung Anstellungsposition...   » Weiter
Ressortverantwortliche/ r Bewährungsdienst (80 - 100 %)
Amt für Justizvollzug Gäuggelistrasse 16 7001 Chur Ihr Aufgabengebiet : Infolge Pensionierung des jetzigen Stelleninhabers suchen wir eine/ n...   » Weiter
Diplomierte Pflegefachpersonen FH/ HF, DN II / DN I und FaGe?s
- Station Thur: internationale Abteilung im Bereich der weiterführenden Rehabilitation - Station Alpstein: halbprivat und Privatstation für...   » Weiter
Kundenberater/ in für Privatkunden (100%)
Kundenberater/ in für Privatkunden (100%) Agentur Wattwil «Ganz persönlich auf die Kunden eingehen.» Die CSS Gruppe gehört zu den führenden Schweizer...   » Weiter
Berufsbeiständin / Berufsbeistand 80 - 100 %
Ihr Aufgabengebiet beinhaltet die persönliche Betreuung, die rechtliche Vertretung und die Wahrung der Interessen – inklusive Finanz- sowie...   » Weiter
SIE haben wir gesucht und freuen uns, dass SIE unser Puzzle vervollständigen
Ihr Profil Facharzttitel für Innere Medizin oder Neurologe mit grosser internistischer Erfahrung Erfahrung auf einer Stroke-Unit, Überwachungsstation...   » Weiter
» Mehr freie Stellen
.sg Domain

www.firma.sg oder www.produkt.sg
Jetzt registieren! [ weiter ]

Inland

Ebola kein Ausschaffungs-Hindernis für Ivorer
Freitag, 27. März 2015
Gericht untersützt Migrationsamt [ weiter ]
Weitere Reformen in der Agrarpolitik gefordert
Freitag, 27. März 2015
OECD sieht Handlungsbedarf [ weiter ]
Schweiz will Weltraumtechnologie stärker fördern
Freitag, 27. März 2015
Unterzeichneten eine Absichtserklärung [ weiter ]

Abstimmungen/Wahlen

FDP-Präsident Müller als Aargauer Ständeratskandidat nominiert
Donnerstag, 26. März 2015
Wahlen 2015 - AG [ weiter ]
Berset wirbt für Zulassung der Präimplantationsdiagnostik
Montag, 23. März 2015
Fortpflanzungsmedizin [ weiter ]
Gfs.bern befragt Schweizer Bevölkerung zu MEI und Bilateralen
Sonntag, 22. März 2015
Umfrage im Auftrag von Pharmalobbyverband Interpharma [ weiter ]

Soziales

Kampf gegen Ebola: Ausgangssperre in Sierra Leone
Freitag, 27. März 2015
Drastische Massnahme gegen Epidemie [ weiter ]
Apple-Chef will sein Vermögen spenden
Freitag, 27. März 2015
Grosszügige Geste [ weiter ]
Papst lässt Sixtinische Kapelle nur für Obdachlose öffnen
Donnerstag, 26. März 2015
Herz für Arme [ weiter ]

Gesundheit

Sierra Leone verhängt erneut Ausgangssperre wegen Ebola
Freitag, 27. März 2015
Ebola-Epidemie [ weiter ]
Kosmetika - bedenkliche Inhaltsstoffe durch noch gefährlichere ersetzt
Freitag, 27. März 2015
Weniger Parabene, mehr Methylisothiazolinon [ weiter ]
Jede zweite Tattoo-Farbe gefährdet Gesundheit
Donnerstag, 26. März 2015
Bund verstärkt Grenzkontrollen [ weiter ]

Versicherungen

Visana steigert Gewinn deutlich
Freitag, 27. März 2015
Gutes Ergebnis [ weiter ]
Gute Anlageergebnis verhindern Verlust bei der AHV
Donnerstag, 26. März 2015
Sozialversicherungen [ weiter ]
Baloise Versicherung hält an Zielen fest
Donnerstag, 26. März 2015
Trotz Niedrigzinsen [ weiter ]

Stellenmarkt
Presse
Inland
Wirtschaft
Ausland
Sport
Kultur
Internet
Boulevard
Wetter

Fussball
Formel 1
Radfahren

Telekommunikation
Informatik
Arbeitsmarkt
Immobilien
Reisen

Publireportage
Kultur
Gewerbe
Hotels
Shopping
Freizeit
Verkehr
Bildung
Soziales
Politik
Presse
Impressum



Kostuem JACK THE RIPPER KOSTÜM
JACK THE RIPPER KOSTÜM
Fasnacht
Kostüme

 

Fussball-Trikots aus den 60er und 70er Jahren. Kult und Style pur!

NUERNBERG TRIKOT
 

schatzsuche.ch
Gratis-Wettbewerb
Flugreise für 2 Personen & 100 Tagespreise zu gewinnen!
Spielspass pur!
schatzsuche.ch Gewinnspiel
 



www.auskunft.ch
Internetsuche:

Kanton SG
Schweiz



News - powered by news.ch


Verschränkte Arme in der Politik: Im Wahljahr würde nichts mehr für die Finanzierung getan werden.


Er wirft der SVP Populismus vor: Ulrich Grete.

Abbildungen vergrössern

 
www.populismus-vorwuerfe.info, www.hagelt.info, www.fuer.info, www.die.info

.info/.biz Domains - Jetzt registrieren!

Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene Internet Präsenz aufbauen? Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!



 
Shopping - Geschenktipps und weiteres

Wonder Woman WW

 Wonder Woman
 WW



Montag, 18. Juni 2007 / 13:58:39

Für die SVP hagelt es Populismus-Vorwürfe

Bern - Dass die SVP keine zusätzlichen Gelder in die hochverschuldete IV einschiessen will, stösst auf heftige Kritik. «Das ist eine absolute Dummheit, man kann es nicht anders sagen», sagte AHV-Fonds-Präsident Ulrich Grete.

Die SVP wisse ganz genau, dass die IV mit der 5. Revision nicht aus den roten Zahlen gebracht werden könne. «Wenn sie jetzt noch mehr sparen will, dann müsste sie einmal sagen, wie sie sich das genau vorstellt», sagte Grete in einem Interview mit der «Mittelland Zeitung».

Treffen würde es laut dem Präsidenten des Ausgleichsfonds von AHV, IV und Erwerbsersatzordnung (EO) die heutigen Renten, die um rund einen Drittel gekürzt werden müssten. «Und dazu würde das Volk mit Sicherheit Nein sagen. Die Forderung der SVP ist reiner Populismus», kritisierte Grete.

Den Politikern fehle es an Mut

Auch am Versprechen der Mitte-Parteien, die Zusatzfinanzierung der IV nachzuholen, zweifelt Grete. Zwar hätten CVP und FDP in aller Deutlichkeit gesagt, dass sie für eine Finanzierung zu haben seien. «Ich glaube allerdings nicht an den Mut unserer Politiker, im Wahljahr noch etwas zu tun».

Die jährlichen Defizite der Invalidenversicherung müssten mit neuen Einnahmen ausgeglichen werden, forderte Grete. «Solange die IV Verluste schreibt, ist an eine Schuldentilgung gar nicht zu denken».

Erst sobald die IV keine roten Zahlen mehr schreibe, könne man sie aus dem AHV-Fonds nehmen und auf eigene Füsse stellen.

Die IV sitzt zur Zeit auf einem Schuldenberg von 10 Milliarden und verliert täglich weitere vier bis fünf Millionen.

dl (Quelle: sda)

  • Artikel per E-Mail versenden
  • Druckversion anzeigen
  • Newsfeed abonnieren
  • In Verbindung stehende Artikel:


    IV schliesst mit geringerem Defizit ab
    Donnerstag, 4. Oktober 2007 / 16:22:41
    [ weiter ]
    SVP will «Balkanisierung» der IV stoppen
    Montag, 18. Juni 2007 / 15:26:12
    [ weiter ]
    Die Verantwortung der Anderen
    Montag, 18. Juni 2007 / 11:47:35
    [ weiter ]
    Kritisches Medienecho zur IV-Sanierung
    Montag, 18. Juni 2007 / 07:25:21
    [ weiter ]
    Bundesrat Couchepin für eine IV-Zusatzfinanzierung
    Sonntag, 17. Juni 2007 / 18:22:03
    [ weiter ]
    SVP fordert 6. IV-Revision
    Sonntag, 17. Juni 2007 / 14:07:53
    [ weiter ]
    Klare Mehrheit für 5. IV-Revision
    Sonntag, 17. Juni 2007 / 12:50:00
    [ weiter ]
     


     
     
     
     
     

    Foto: radiolino.ch

    Publireportage

    Radiolino - Grosses Radio für kleine Ohren

    Radiolino ist das erste deutschsprachige Web-Radio der Schweiz für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Das Programm richtet sich aber auch an Eltern, Grosseltern, Onkeln und Tanten, sprich an die ganze Familie. [ weiter ]

     
     


    Fast Track for Startups!
    venturelab c/o IFJ Institut für Jungunternehmen
    Kesslerstrasse 9, 9000 St. Gallen


    Der Schweizer Marktplatz für innovative
    KMU und Jungunternehmen

    eStarter.ch c/o IFJ Institut für Jungunternehmen
    Kirchlistrasse  1, 9010 St. Gallen


    Firma genial einfach gründen und Erfolg versprechend starten.
    IFJ Institut für Jungunternehmen
    Kesslerstrasse 9, 9000 St. Gallen


    Promotionsplattform besonders attraktiver und nützlicher Dienstleistungen für Jungunternehmen und innovative KMU
    eBusiness.ch c/o IFJ Institut für Jungunternehmen
    Kirchlistrasse 1, 9010 St. Gallen


    Das unabhängige Elektronische Medienhaus aus St.Gallen.
    VADIAN.NET AG
    Katharinengasse 10, 9004 St. Gallen

    1 bis 5 (von 3'835 Einträgen)

     Weiter 
     
     
     
    Mit Ihrem Eintrag präsentieren Sie Ihr Unternehmen in einem sehr attraktiven und dynamischen Umfeld von innovativen Unternehmen. Nutzen Sie jetzt Ihre Chance, attraktive Geschäftspartner für den zukünftigen Erfolg kennen zu lernen.

    © 2015 by St.Gallen
    online
    alle Rechte vorbehalten

    Ein Service der VADIAN.NET AG

    webdesign © 1997-2015
    by VEBTREX

    nach oben

    Stellenmarkt | Kredit | Leasing | Hotel | Seminare | Veranstaltungen
    Domain registrieren | Markenregister | Marktplatz
    SMS Blaster | Einkaufen | Feedback | Jobs | Werbung | Impressum