stellenmarkt.ch
Abteilungsleiterin / Abteilungsleiter Finanzen und Dienstleistungen
Ihre Aufgaben Als Leiterin oder Leiter der Abteilung Finanzen und Dienstleistungen sind Sie Mitglied der Geschäftsleitung des Amtes. Sie unterstützen...   » Weiter
Qualifizierten Mitarbeiter 50% (m/ w)
Beratung im internationalen Umfeld Unsere Auftraggeberin ist eine international tätige Consultingunternehmung mit Sitz in der Ostschweiz. Ihr...   » Weiter
Energiefachmann / Energiefachfrau (80-100%) (Amt für Umwelt)
Das Amt für Umwelt sucht per 1. Januar 2018 oder nach Vereinbarung einen/ eine Energiefachmann / Energiefachfrau (80-100%) Ihre Aufgaben . Erarbeitung...   » Weiter
Technical Writer
Sie bringen gerne technische und fachliche Zusammenhänge auf den Punkt und wollen selbständig an herausfordernden und verantwortungsvollen...   » Weiter
Architektin oder Architekt (100%) (Abteilung Hochbauten und Unterhalt / Amt für Immobilien)
Das Amt für Immobilien ist für die Entwicklung sowie den Bau und Unterhalt der kantonalen Liegenschaften verantwortlich und begleitet die Gemeinden...   » Weiter
Departementssekretärin oder Departementssekretär (100%) (Departement Bildung und Kultur)
Das Departement Bildung und Kultur des Kantons Appenzell Ausserrhoden leitet das Schul- und Bildungswesen und fördert ein vielfältiges kulturelles...   » Weiter
Fachperson Controlling Sozialeinrichtungen (50%) (Amt für Soziales)
Die Dienststelle Controlling und Verbindungsstelle IVSE im Amt für Soziales in Herisau ist für die reibungslose Abwicklung und das Controlling von...   » Weiter
Mitarbeiter/ -in Garten
Amt für Justizvollzug Gäuggelistrasse 16 7001 Chur Ihr Aufgabengebiet : Die Justizvollzugsanstalt Realta dient dem offenen Strafvollzug von Männern...   » Weiter
» Mehr freie Stellen
.sg Domain

www.firma.sg oder www.produkt.sg
Jetzt registieren! [ weiter ]

Stellenmarkt
Presse
Inland
Wirtschaft
Ausland
Sport
Kultur
Internet
Boulevard
Wetter

Fussball
Formel 1
Radfahren

Telekommunikation
Informatik
Arbeitsmarkt
Immobilien
Reisen

Publireportage
Kultur
Gewerbe
Hotels
Shopping
Freizeit
Verkehr
Bildung
Soziales
Politik
Presse
Impressum



Kostuem HIGH SCHOOL HORROR CHEERLEADER KOSTÜM
HIGH SCHOOL HORROR CHEERLEADER KOSTÜM
Fasnacht
Kostüme

 

Fussball-Trikots aus den 60er und 70er Jahren. Kult und Style pur!

CCCP SHIRT
 

schatzsuche.ch
Gratis-Wettbewerb
Flugreise für 2 Personen & 100 Tagespreise zu gewinnen!
Spielspass pur!
schatzsuche.ch Gewinnspiel
 

www.auskunft.ch
Internetsuche:

Kanton SG
Schweiz



News - powered by news.ch


«Sonntagsfrage»: 56 % der Stimmberechtigten hätten gegen die Einbürgerungs-Initiative votiert und 33 % dafür.

Abbildung vergrössern

 
www.einbuergerungs-initiative.info, www.umfrage.info, www.mehrheit.info, www.gegen.info

.swiss und .ch Domains - Jetzt registrieren!

Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene Internet Präsenz aufbauen? Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!



 
Shopping - Geschenktipps und weiteres

Mono Uhren Polizei T-Shirt

 Mono Uhren
 Polizei T-Shirt



Mittwoch, 21. Mai 2008 / 18:52:14

Umfrage: Mehrheit gegen Einbürgerungs-Initiative

Bern - Die Einbürgerungs-Initiative und der Gesundheitsartikel geraten ins Wanken. Laut der neuesten SRG-Umfrage findet sich erstmals eine Mehrheit gegen das Volksbegehren der SVP. Der Gesundheitsartikel steht auf der Kippe.

Wäre am letzten Wochenende abgestimmt worden, hätten 56 % der Stimmberechtigten gegen die Einbürgerungs-Initiative votiert und 33 % dafür. Zu diesem Ergebnis kam das Forschungsinstitut gfs.bern, das im Auftrag der SRG SSR idée suisse 1209 Personen befragte.

Vor vier Wochen hatte sich die Ausgangslage anlässlich der ersten Abstimmungsumfrage der SRG noch ganz anders präsentiert: Damals lagen die Befürworter noch mit 48 % Ja und 37 % Nein vorn, wie die SRG mitteilte.

Ins Wanken gerät aber auch der Gesundheitsartikel in der Verfassung: Neu lehnen 45 % der Befragten die Vorlage ab, während ihr 39 % zustimmen. Mitte April waren es noch 62 % Ja gegen 18 % Nein gewesen.

gfs.bern führt die «unüblich starke Veränderung» bei der Einbürgerungs-Initiative unter anderem auf zwei Faktoren zurück: Eine unterdurchschnittliche Mobilisierung der SVP-Wählerschaft und einen Stimmungswandel bei FDP- und CVP-Wählerschaft.

Späte Meinungsbildung

«Ausserordentlich» sei auch der Meinungsumschwung beim Gesundheitsartikel, schreibt die SRG weiter. Die Meinungsbildung habe hier unüblich spät eingesetzt. Ausschlaggebend dafür sei, dass wichtige Akteure des Gesundheitswesens sich spät, aber klar gegen die Vorlage geäussert hätten.

Nach wie vor klar abgelehnt wird die Maulkorb-Initiative: Der Nein-Anteil stieg seit Mitte April um 3 Prozentpunkte auf 60 %. Die Ja-Seite blieb dagegen mit 26 % gegenüber 27 % vor vier Wochen relativ stabil.

fest (Quelle: sda)

  • Artikel per E-Mail versenden
  • Druckversion anzeigen
  • Newsfeed abonnieren
  • In Verbindung stehende Artikel:


    Kontingentspolitik für Flüchtlinge
    Dienstag, 20. Mai 2008 / 12:29:16
    [ weiter ]
    SVP-Plakat mit Menschenrechtserklärung überklebt
    Sonntag, 18. Mai 2008 / 13:17:12
    [ weiter ]
    SVP-Plakat sorgt wieder für Unmut
    Mittwoch, 14. Mai 2008 / 18:30:00
    [ weiter ]
    Kantonsregierungen lehnen Einbürgerungsinitiative ab
    Freitag, 9. Mai 2008 / 10:10:44
    [ weiter ]
    Calmy-Rey verteidigt Schweiz vor der UNO
    Donnerstag, 8. Mai 2008 / 13:05:35
    [ weiter ]
    «Saubere Prüfung statt Willkür-Entscheide»
    Dienstag, 6. Mai 2008 / 13:44:26
    [ weiter ]
     


     
     
     
     
     

    Foto: 123rf.com (zVg)

    Publireportage

    Ihr Umzug - ein Kinderspiel!

    Wenn sie ihre alte Unterkunft einer neuen Immobile wegen verlassen wollen, gehen ihnen sicher zahlreiche wichtige Dinge durch den Kopf, die sie auf ihrer imaginären Check-Liste nach und nach abarbeiten wollen. Dass ein solcher Umzug mit enormen Stress behaftet ist, kann sicher jeder, der einen solchen selbst durchgeführt oder miterlebt hat, bestätigen. [ weiter ]

     
     


    World-class Startups. Swiss Made.
    venturelab c/o IFJ Institut für Jungunternehmen
    Kesslerstrasse 9, 9000 St. Gallen


    Firma genial einfach gründen und Erfolg versprechend starten.
    IFJ Institut für Jungunternehmen
    Kesslerstrasse 9, 9000 St. Gallen


    Promotionsplattform besonders attraktiver und nützlicher Dienstleistungen für Jungunternehmen und innovative KMU
    eBusiness.ch c/o IFJ Institut für Jungunternehmen
    Kesslerstrasse 9, 9000 St. Gallen


    Das unabhängige Elektronische Medienhaus aus St.Gallen.
    VADIAN.NET AG
    Katharinengasse 10, 9004 St. Gallen


    Booking-Engine für 50'000 Hotels weltweit
    hotel.ch - VADIAN.NET AG
    Katharinengasse 10, 9000 St. Gallen

    1 bis 5 (von 3'852 Eintr�gen)

     Weiter 
     
     
     
    Mit Ihrem Eintrag präsentieren Sie Ihr Unternehmen in einem sehr attraktiven und dynamischen Umfeld von innovativen Unternehmen. Nutzen Sie jetzt Ihre Chance, attraktive Geschäftspartner für den zukünftigen Erfolg kennen zu lernen.

    © 2017 by St.Gallen
    online
    alle Rechte vorbehalten

    Ein Service der VADIAN.NET AG

    webdesign © 1997-2017
    by VEBTREX

    nach oben

    Stellenmarkt | Kredit | Leasing | Hotel | Seminare | Veranstaltungen
    Domain registrieren | Markenregister | Marktplatz
    SMS Blaster | Einkaufen | Feedback | Jobs | Werbung | Impressum