stellenmarkt.ch
Geschäftsführerin oder Geschäftsführer 80-100%
"Sie engagieren sich mit Begeisterung für die Lebensqualität und die Wiedereingliederung von Menschen mit Beeinträchtigung" Die Genossenschaft...   » Weiter
Dozent/ in für Digital Education / Bildungsinformatik
In dieser Funktion leiten und akquirieren Sie spannende Forschungs- und IT-Projekte in den Bereichen Bildungsinformatik und Digital Education. Dabei...   » Weiter
Projektmitarbeiter/ in (80 - 100 %)
In dieser Funktion planen und organisieren Sie den Lehrbetrieb unserer Studiengänge Architektur und Bauingenieurwesen. Sie betreuen die Studierenden...   » Weiter
Sozialarbeiter/ -in (60% - 100%)
Amt für Justizvollzug Gäuggelistrasse 16 7001 Chur Die Justizvollzugsanstalt (JVA) Cazis Tignez nimmt anfangs 2020 den Betrieb auf. Das neue...   » Weiter
Abteilungsleiter/ -in Betreuung
Amt für Justizvollzug Gäuggelistrasse 16 7001 Chur Die Justizvollzugsanstalt (JVA) Cazis Tignez nimmt anfangs 2020 den Betrieb auf. Das neue...   » Weiter
Kunsttherapeut/ in (ED) Fachbereich Mal-Gestaltungstherapie (50-70%)
Die Spitalregion Fürstenland Toggenburg mit rund 850 Mitarbeitenden stellt mit den beiden Spitälern Wattwil und Wil die spitalmedizinische...   » Weiter
Dozent/ in und Forscher/ in Qualitäts- / Prozessmanagement (80-100 %).
Als Mitglied eines motivierten Teams akquirieren und leiten Sie angewandte Forschungs- und  Beratungsprojekte und übernehmen als Dozentin oder Dozent...   » Weiter
Dozent/ in für touristische Infrastruktur und Beherbergung
Ihre Tätigkeit erstreckt sich zu etwa gleichen Teilen auf Lehre und angewandte Forschung. Sie akquirieren, planen und leiten Dienstleistungs- und...   » Weiter
» Mehr freie Stellen
.sg Domain

www.firma.sg oder www.produkt.sg
Jetzt registieren! [ weiter ]

Stellenmarkt
Presse
Inland
Wirtschaft
Ausland
Sport
Kultur
Internet
Boulevard
Wetter

Fussball
Formel 1
Radfahren

Telekommunikation
Informatik
Arbeitsmarkt
Immobilien
Reisen

Publireportage
Kultur
Gewerbe
Hotels
Shopping
Freizeit
Verkehr
Bildung
Soziales
Politik
Presse
Impressum
Datenschutzerklärung



Kostuem TEUFEL KOSTÜM - MUSKELPANZER - DELUXE
TEUFEL KOSTÜM - MUSKELPANZER - DELUXE
Fasnacht
Kostüme

 

Fussball-Trikots aus den 60er und 70er Jahren. Kult und Style pur!

DDR SHIRT
 

schatzsuche.ch
Gratis-Wettbewerb
Flugreise für 2 Personen & 100 Tagespreise zu gewinnen!
Spielspass pur!
schatzsuche.ch Gewinnspiel
 

www.auskunft.ch
Internetsuche:

Kanton SG
Schweiz



News - powered by news.ch


Kein Asylchaos, auch wenn die Situation angespannt ist.

Abbildung vergrössern

 
www.asylchaos.info, www.hans-juerg.info, www.nichts.info, www.wissen.info

.swiss und .ch Domains - Jetzt registrieren!

Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene Internet Präsenz aufbauen? Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!




 
Shopping - Geschenktipps und weiteres

Playboy Gadgets Flowerpot Lampe

 Playboy Gadgets
 Flowerpot Lampe



Mittwoch, 12. August 2015 / 09:32:34

Hans-Jürg Käser will von «Asylchaos» nichts wissen

Bern - Der Präsident der Konferenz der kantonalen Justiz- und Polizeidirektoren, Hans-Jürg Käser, kontert die Darstellung, in der Schweiz herrsche «Asylchaos». Die aktuelle Debatte sei vom Wahlkampf geprägt. Die Schweiz könne das Problem nur im europäischen Kontext lösen.

«Wir haben kein Asylchaos, auch wenn die Situation angespannt ist», hält Käser in einem am Mittwoch veröffentlichten Interview mit der «Neuen Zürcher Zeitung» fest. Zwar sei die Bevölkerung «zurückhaltend bis ablehnend», wenn es darum gehe, Flüchtlinge aufzunehmen. «Aber das hat nichts mit der schweizerischen Asylpolitik zu tun, sondern das ist überall in Europa so.»

Mit Abschottung alleine liessen sich die Herausforderungen nicht bewältigen. Einerseits zweifle er daran, dass die Bevölkerung hinter einer solchen Politik stehen würde und anderseits wäre ein Schliessung der Grenzen auch ressourcenmässig nicht machbar, sagte Käser. «Wer das Problem einfach verdrängt und zum Widerstand aufruft, betreibt unredliche Politik.»

Grosses Wohlstandsgefälle

Der Migrationsdruck auf die Schweiz sei deshalb so hoch, weil «das Wohlstandsgefälle zwischen Europa und den Herkunftsländern so gross ist». «Die Zahl der Asylgesuche schwankt - und das ist ausschlaggebend.» Entlastung verspricht sich der Berner Justiz- und Polizeidirektor durch die Neustrukturierung des Asylwesens, die kürzere Verfahren bringen soll.

Sein Bedauern drückt Käser über das Vorgehen der Kantone Luzern und Schwyz aus, welche jüngst die Asylpolitik des Bundes kritisierten. «Regierungen sind schlecht beraten, wenn sie via Medien Druck auf den Bund machen.» Schliesslich gehe die Asylreform auf die Initiative der Kantone zurück. Er sei verhalten optimistisch, dass die Reform gelinge.

Käser teilt indes die Skepsis der Kantone bezüglich der Flüchtlinge aus Eritrea. Zwar erhielten die meisten Flüchtlinge aus diesem Land in der Schweiz kein Asyl, sondern bleiben als vorläufig Aufgenommene hier. «Es ist deshalb notwendig, dass man die Diskussion darüber führt, wie man mit Leuten mit diesem Status längerfristig verfährt.»

jz (Quelle: sda)

  • Artikel per E-Mail versenden
  • Druckversion anzeigen
  • Newsfeed abonnieren
  • In Verbindung stehende Artikel:


    Umfrage zeigt: Flüchtlingen soll vor Ort geholfen werden
    Sonntag, 30. August 2015 / 14:31:09
    [ weiter ]
    Ueli Maurer sieht Asyl-Lage unter Kontrolle
    Samstag, 29. August 2015 / 08:37:23
    [ weiter ]
    Dreifuss verweist «Asylchaos» ins Reich der Träume
    Dienstag, 25. August 2015 / 06:27:00
    [ weiter ]
    Käser erwartet gegen Ende Jahr leicht sinkende Asylzahlen
    Montag, 24. August 2015 / 22:12:48
    [ weiter ]
    Bundesrat will weiteren Nachtragskredit für Asylwesen
    Sonntag, 16. August 2015 / 15:09:04
    [ weiter ]
    «Migrationsdialog mit Eritrea nicht möglich»
    Samstag, 15. August 2015 / 11:30:06
    [ weiter ]
    Nationalratskommission heisst Asylreform gut
    Freitag, 14. August 2015 / 18:21:32
    [ weiter ]
    Wieder mehr Asylgesuche im Juli
    Donnerstag, 13. August 2015 / 11:13:50
    [ weiter ]
    SVP lässt kein gutes Haar an der geplanten Asylreform
    Dienstag, 11. August 2015 / 13:18:33
    [ weiter ]
    SVP greift Asylpolitik von Sommaruga scharf an
    Dienstag, 19. Mai 2015 / 14:57:00
    [ weiter ]
    SVP will Asylsuchende einschränken
    Dienstag, 19. Mai 2015 / 10:35:30
    [ weiter ]
     


     
     
     
     
     

    Foto: Andi_Graf/pixabay (Public Domain)

    Publireportage

    Die tollsten Ausflugsziele der Ostschweiz

    Die frische Luft der Schweizer Alpen und der süsse Geschmack zart schmelzender Schweizer Schokolade sind nur zwei Gründe für einen Besuch in der wunderschönen Schweiz. [ weiter ]

     
     


    World-class Startups. Swiss Made.
    venturelab c/o IFJ Institut für Jungunternehmen
    Kesslerstrasse 9, 9000 St. Gallen

     
    Firma genial einfach gründen und Erfolg versprechend starten.
    IFJ Institut für Jungunternehmen
    Schützengasse 10, 9000 St. Gallen


    Das unabhängige Elektronische Medienhaus aus St.Gallen.
    VADIAN.NET AG
    Katharinengasse 10, 9000 St. Gallen


    Booking-Engine für 50'000 Hotels weltweit
    hotel.ch - VADIAN.NET AG
    Katharinengasse 10, 9000 St. Gallen

     
    Expanding Business Horizons
    Greater Zurich Area AG
    Limmatquai 122, 8001 Zürich

    1 bis 5 (von 4'106 Eintr�gen)

     Weiter 
     
     
     
    Mit Ihrem Eintrag präsentieren Sie Ihr Unternehmen in einem sehr attraktiven und dynamischen Umfeld von innovativen Unternehmen. Nutzen Sie jetzt Ihre Chance, attraktive Geschäftspartner für den zukünftigen Erfolg kennen zu lernen.

    © 2020 by St.Gallen
    online
    alle Rechte vorbehalten

    Ein Service der VADIAN.NET AG

    webdesign © 1997-2020
    by VEBTREX

    nach oben

    Stellenmarkt | Kredit | Leasing | Hotel | Seminare | Veranstaltungen
    Domain registrieren | Markenregister | Marktplatz
    SMS Blaster | Einkaufen | Feedback | Jobs | Werbung | Impressum