stellenmarkt.ch
Geschäftsführer (m/ w)
Berg – Tourismus - Vermarktung Unser Auftraggeber ist ein touristischer Dienstleister in der Ostschweiz mit 25 Mitarbeitenden in verschiedenen...   » Weiter
(Senior) ICT System Engineer
Die AO Foundation ist eine medizinisch ausgerichtete, unabhängige Nonprofit-Organisation unter der Leitung von inter-national renommierten Fachärzten...   » Weiter
UI / UX Designer (m/ w)
Tätigkeitsgebiet: Ihr facettenreiches Aufgabengebiet als UI / UX Designers zeigt sich im Design von Graphical User Interfaces mit Schwerpunkt auf...   » Weiter
Geschäftsführer/ in 80%-100%
Tertianum trägt als Marktführer im Bereich Leben, Wohnen und Pflege im Alter entscheidend zur Verbesserung der Lebensqualität älterer Menschen bei....   » Weiter
SAP Architekt SAP (m/ w)-SAP
<H2>Ihre neue Herausforderung< / H2>Entwerfen der Applikations- und Integrationsarchitektur, die die funktionalen und nicht-funktionalen...   » Weiter
Praktikant, UX Design / Interaction Design (m/ w) für 3-6 Monate, Beginn nach Vereinbarung
Agile Management, Design Thinking, Lean Innovation! Wir sprechen nicht nur davon, wir tun es täglich. In unserem Entwicklungszentrum in Wil...   » Weiter
Qualifizierten Mitarbeiter 50% (m/ w)
Beratung im internationalen Umfeld Unsere Auftraggeberin ist eine international tätige Consultingunternehmung mit Sitz in der Ostschweiz. Ihr...   » Weiter
SAP BI und Qlik Inhouse Consultant SAP (m/ w)-SAP
<H2>Ihre neue Herausforderung</ H2>In dieser abwechslungsreichen wie auch spannenden Funktion können Sie Ihre betriebswirtschaftlichen Kenntnisse und...   » Weiter
» Mehr freie Stellen
.sg Domain

www.firma.sg oder www.produkt.sg
Jetzt registieren! [ weiter ]

Wirtschaft

450 Millionen Dollar für Jesus in Öl
Montag, 20. November 2017
Rekordsumme für Leonardo da Vinci Gemälde bei Christie's [ weiter ]
Die Zukunft des Gastgewerbes à la carte
Mittwoch, 15. November 2017
Igeho 2017 [ weiter ]
sharoo wird erwachsen, AMAG übernimmt Mehrheit
Mittwoch, 8. November 2017
Carsharing [ weiter ]

Mobile

«Go! So einfach geht Taxi» ist Master of Swiss Apps
Donnerstag, 16. November 2017
Best of Swiss Apps 2017 [ weiter ]

Stellenmarkt
Presse
Inland
Wirtschaft
Ausland
Sport
Kultur
Internet
Boulevard
Wetter

Fussball
Formel 1
Radfahren

Telekommunikation
Informatik
Arbeitsmarkt
Immobilien
Reisen

Publireportage
Kultur
Gewerbe
Hotels
Shopping
Freizeit
Verkehr
Bildung
Soziales
Politik
Presse
Impressum



Kostuem TEUFEL KOSTÜM - MUSKELPANZER - DELUXE
TEUFEL KOSTÜM - MUSKELPANZER - DELUXE
Fasnacht
Kostüme

 

Fussball-Trikots aus den 60er und 70er Jahren. Kult und Style pur!

DEUTSCHLAND SHIRT
 

schatzsuche.ch
Gratis-Wettbewerb
Flugreise für 2 Personen & 100 Tagespreise zu gewinnen!
Spielspass pur!
schatzsuche.ch Gewinnspiel
 

www.auskunft.ch
Internetsuche:

Kanton SG
Schweiz



News - powered by news.ch


Grund für den Umsatzrückgang nennt Sunrise, dass es weniger Handys verkauft habe.

Abbildung vergrössern

 
www.sunrise.info, www.gewinn.info, www.mehr.info, www.mit.info

.swiss und .ch Domains - Jetzt registrieren!

Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene Internet Präsenz aufbauen? Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!



 
Shopping - Geschenktipps und weiteres

o.d.m. Girl Wonder Woman

 o.d.m. Girl
 Wonder Woman



Donnerstag, 12. Mai 2016 / 08:13:04

Sunrise mit mehr Gewinn

Bern - Sunrise hat im ersten Quartal zwar weniger umgesetzt, aber mehr verdient. Der Umsatz schrumpfte um 8,8 Prozent auf 446 Millionen Franken. Der Betriebsgewinn vor Abschreibungen und Amortisationen (EBITDA) kletterte indes um 4,5 Prozent auf 139 Millionen Franken.

Unter dem Strich erzielte Sunrise einen Reingewinn von 7 Millionen Franken, wie der zweitgrösste Telekomanbieter der Schweiz am Donnerstag bekannt gab. Im Vorjahresquartal hatten die Kosten für den Börsengang sowie die Schuldenrefinanzierung für einen Verlust von 167 Millionen Franken gesorgt.

Damit hat Sunrise die Erwartungen der Finanzgemeinde beim Umsatz verfehlt, beim Gewinn allerdings etwas übertroffen. Analysten hatten gemäss der Nachrichtenagentur AWP im Durchschnitt mit einem Umsatz von 453 Millionen Franken und einem EBITDA von 134 Millionen Franken gerechnet. Beim Reingewinn hatten sie 4,1 Millionen Franken vorhergesagt.

Weniger Handys verkauft

Als Grund für den Umsatzrückgang nennt Sunrise, dass es weniger Handys verkauft habe und auch das Handelsgeschäft mit Telefonminuten (Hubbing) rückläufig gewesen sei. Dieses Handelsgeschäft und der Geräteverkauf bringen zwar Umsatz, aber üblicherweise nur wenig Gewinn. Die beiden Effekte seien für mehr als die Hälfte des Umsatzrückgangs verantwortlich gewesen, schrieb Sunrise.

Zudem schlug die Senkung der Tarife für die Benutzung des Handys im Ausland (Roaming) zu Buche. Ausserdem gab es Einbussen bei den Prepaidhandykunden sowie in der Festnetztelefonie. Die Zunahme der Kunden bei den Handyabos, beim Internet und beim Fernsehen konnte den Gegenwind nicht wettmachen.

Dass es dennoch gelungen sei, den Gewinn zu steigern, sei auf Effizienzverbesserungen und weniger Geräteumsätze mit geringer Marge zurückzuführen, hiess es weiter. Sunrise konnte die bereinigten Betriebskosten um gut 11 Prozent senken.

cam (Quelle: sda)

  • Artikel per E-Mail versenden
  • Druckversion anzeigen
  • Newsfeed abonnieren
  • In Verbindung stehende Artikel:


    Sunrise mit neuen Chefs und roten Zahlen
    Donnerstag, 10. März 2016 / 08:25:14
    [ weiter ]
    Sunrise schreibt wieder Gewinn
    Montag, 9. November 2015 / 08:55:42
    [ weiter ]
    Sunrise rutscht tief in die roten Zahlen
    Donnerstag, 20. August 2015 / 08:26:20
    [ weiter ]
     


     
     
     
     
     

    Foto: 123rf.com (zVg)

    Publireportage

    Ihr Umzug - ein Kinderspiel!

    Wenn sie ihre alte Unterkunft einer neuen Immobile wegen verlassen wollen, gehen ihnen sicher zahlreiche wichtige Dinge durch den Kopf, die sie auf ihrer imaginären Check-Liste nach und nach abarbeiten wollen. Dass ein solcher Umzug mit enormen Stress behaftet ist, kann sicher jeder, der einen solchen selbst durchgeführt oder miterlebt hat, bestätigen. [ weiter ]

     
     


    Promotionsplattform besonders attraktiver und nützlicher Dienstleistungen für Jungunternehmen und innovative KMU
    eBusiness.ch c/o IFJ Institut für Jungunternehmen
    Kesslerstrasse 9, 9000 St. Gallen


    Das unabhängige Elektronische Medienhaus aus St.Gallen.
    VADIAN.NET AG
    Katharinengasse 10, 9004 St. Gallen


    Expanding Business Horizons
    Greater Zurich Area AG
    Limmatquai 122, 8001 Zürich


    Sie verfolgen Ihr Ziel, Swisscom unterstützt Sie.
    Swisscom (Schweiz) AG
    Start-up, Postfach, 8600 Dübendorf


    BDO ist erste Adresse für mittelgrosse und kleine Unternehmen, öffentliche Verwaltungen und Non-Profit-Organisationen.
    BDO AG
    Fabrikstrasse 50, 8031 Zürich

    1 bis 5 (von 194 Eintr�gen)

     Weiter 
     
     
     
    Mit Ihrem Eintrag präsentieren Sie Ihr Unternehmen in einem sehr attraktiven und dynamischen Umfeld von innovativen Unternehmen. Nutzen Sie jetzt Ihre Chance, attraktive Geschäftspartner für den zukünftigen Erfolg kennen zu lernen.

    © 2017 by St.Gallen
    online
    alle Rechte vorbehalten

    Ein Service der VADIAN.NET AG

    webdesign © 1997-2017
    by VEBTREX

    nach oben

    Stellenmarkt | Kredit | Leasing | Hotel | Seminare | Veranstaltungen
    Domain registrieren | Markenregister | Marktplatz
    SMS Blaster | Einkaufen | Feedback | Jobs | Werbung | Impressum