News - powered by news.ch


Angela Merkel sagte, Deutschland macht den Migranten ein gutes Angebot.

Abbildung vergrössern

 
www.integrationsgesetz.info, www.meilenstein.info, www.neues.info, www.ein.info

.swiss und .ch Domains - Jetzt registrieren!

Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene Internet Präsenz aufbauen? Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!




 
Shopping - Geschenktipps und weiteres

Popeye Tiki Mugs

 Popeye
 Tiki Mugs



Mittwoch, 25. Mai 2016 / 12:25:39

Neues Integrationsgesetz ein «Meilenstein»

Meseberg - Die deutsche Regierung hat am Mittwoch das Integrationsgesetz verabschiedet. Es soll Flüchtlingen den Einstieg in den Arbeitsmarkt erleichtern und sie zugleich bei der Integration in die Pflicht nehmen soll.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sagte nach der Kabinettssitzung im brandenburgischen Meseberg: «Ich glaube, das ist ein Meilenstein, dass der Bund ein Integrationsgesetz verabschiedet.» Die beschlossenen Massnahmen stünden unter der Massgabe «Fördern und Fordern».

Deutschland werde ein Land, das den Migranten ein «gutes Angebot» mache, sagte Merkel. Zugleich «erwarten wir auch, dass die Menschen das Angebot annehmen, dass Integration auch gelingen kann».

Vizekanzler Sigmar Gabriel (SPD) sprach von einem «echten Paradigmenwechsel» im Vergleich zur deutschen Einwanderungsgeschichte der letzten Jahrzehnte. «In ein paar Jahren wird rückblickend dieses Gesetz als erster Schritt in Richtung eines Einwanderungsgesetzes bewertet werden», sagte er. «Erstmals sagt die Bundesrepublik Deutschland: Wir gehen offensiv auf die zu, die kommen.»

Letzte Steine aus dem Weg geräumt

Vor der Kabinettsentscheidung hatten Union und SPD letzte Streitpunkte bei den Wohnsitzauflagen und der unbefristeten Niederlassungserlaubnis für schutzberechtigte Migranten beigelegt.

Mit dem Gesetz soll Flüchtlingen die Aufnahme einer Ausbildung und der Einstieg in den Arbeitsmarkt erleichtert werden. Zugleich werden die Integrationskurse verpflichtend - sonst drohen den Migranten Kürzungen der Sozialleistungen.

bg (Quelle: sda)

http://www.st.gallen.ch/news/detail.asp?Id=697912

In Verbindung stehende Artikel:


Merkel bezeichnet Flüchtlingskrise als Chance
Donnerstag, 31. Dezember 2015 / 07:36:00
[ weiter ]
 


 
 
 
 
 

Foto: 123rf.com (zVg)

Publireportage

Ihr Umzug - ein Kinderspiel!

Wenn sie ihre alte Unterkunft einer neuen Immobile wegen verlassen wollen, gehen ihnen sicher zahlreiche wichtige Dinge durch den Kopf, die sie auf ihrer imaginären Check-Liste nach und nach abarbeiten wollen. Dass ein solcher Umzug mit enormen Stress behaftet ist, kann sicher jeder, der einen solchen selbst durchgeführt oder miterlebt hat, bestätigen. [ weiter ]