Stellenmarkt
Presse
Inland
Wirtschaft
Ausland
Sport
Kultur
Internet
Boulevard
Wetter

Fussball
Formel 1
Radfahren

Telekommunikation
Informatik
Arbeitsmarkt
Immobilien
Reisen

Publireportage
Kultur
Gewerbe
Hotels
Shopping
Freizeit
Verkehr
Bildung
Soziales
Politik
Presse
Impressum
Datenschutzerklärung



Kostuem TENTAKEL FINGER - OKTOPUSHAND
TENTAKEL FINGER - OKTOPUSHAND
Fasnacht
Kostüme

 

Fussball-Trikots aus den 60er und 70er Jahren. Kult und Style pur!

DEUTSCHLAND SHIRT
 

schatzsuche.ch
Gratis-Wettbewerb
Flugreise für 2 Personen & 100 Tagespreise zu gewinnen!
Spielspass pur!
schatzsuche.ch Gewinnspiel
 

www.auskunft.ch
Internetsuche:

Kanton SG
Schweiz



News - powered by news.ch


Die EKAH forderte einen achtsamen und sorgfältigen Umgang mit Fischen. (Symbolbild)

Abbildung vergrössern

 
www.fischerei-verband.info, www.reagiert.info, www.kritik.info, www.auf.info

.swiss und .ch Domains - Jetzt registrieren!

Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene Internet Präsenz aufbauen? Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!




 
Shopping - Geschenktipps und weiteres

Baron Münchhausen Blues Brothers

 Baron Münchhausen
 Blues Brothers



Donnerstag, 26. Mai 2016 / 12:06:12

Fischerei-Verband reagiert auf Kritik

Bern - Der Schweizerische Fischerei-Verband SFV will weiterhin kein Mindestalter für Angler. Anders als Tierschutzorganisationen verlangen, sollen Kinder Fische weiterhin töten dürfen, wenn sie einen Kurs zum tierschutzgerechten Umgang mit Fischen besucht haben.

Damit reagiert der Fischerei-Verband SFV auf Kritik am Umgang mit Fischen. Die Forderungen des Schweizer Tierschutzes (STS), Kindern das Töten von Fischen zu verbieten und ein Mindestalter einzuführen, hatten letztes Jahr medial hohe Welle geworfen.

Kritik wurde aber auch von der Eidgenössische Ethikkommission für die Biotechnologie im Ausserhumanbereich (EKAH) laut. Diese kam 2014 zum Schluss, dass zumindest bestimmte Fische Schmerzen empfinden. Sie forderte deshalb einen achtsamen und sorgfältigen Umgang mit Fischen.

Wenige schwarze Schafe

Ansetzen will der SFV beim Sachkundenachweis Fischerei. Er verlangt vom Bund, dass dieser Kurs für obligatorisch erklärt wird, wie SFV-Zentralpräsident und SP-Ständerat Roberto Zanetti am Donnerstag vor den Medien in Bern erklärte. Wer über diesen Nachweis verfüge, sei im tierschutzgerechten Umgang mit Fischen ausgebildet.

In dem Kurs werden Themen wie artgerechte Köderwahl, Widerhaken, fachgerechtes Töten oder die Aufbewahrung der gefangenen Fische (Hältern) behandelt.

Obwohl dieser Kurs bislang nicht obligatorisch ist, verfügt die grosse Mehrheit der 140'000 Fischerinnen und Fischer in der Schweiz über den offiziellen Sachkundenachweis Fischerei. Im Auge hat der Verband vor allem die 30'000 Fischer, die den Kurs nicht besucht haben, und neue Fischer. Um fehlbare Fischer zu ahnden, sollen mehr Kontrollen durchgeführt werden.

Eltern entscheiden

Dagegen will der SFV kein Mindestalter für Kinder. Er fordert aber, dass minderjährige Anglerinnen und Angler in Zukunft von einer Person, die den Sachkundenachweis besitzt, begleitet wird. Dies bedeutet auch, dass Kinder Fische nur mehr töten dürfen, wenn sie über einen solchen Nachweis verfügen.

Nach Ansicht des Verbandes soll es in der Selbstverantwortung der Eltern liegen, ob und ab welchem Alter ihr Kind einen Kurs besuchen und fischen gehen soll. Heute gibt es in den Kantonen unterschiedliche Regelungen.

cam (Quelle: sda)

  • Artikel per E-Mail versenden
  • Druckversion anzeigen
  • Newsfeed abonnieren
  • In Verbindung stehende Artikel:


    Schweizer Studie: Lachs trotzt tödlicher Forellen-Krankheit
    Dienstag, 17. Mai 2016 / 18:39:50
    [ weiter ]
    Rettung des Doubs
    Dienstag, 1. Dezember 2015 / 09:55:00
    [ weiter ]
     


     
     
     
     
     

    Foto: Andi_Graf/pixabay (Public Domain)

    Publireportage

    Die tollsten Ausflugsziele der Ostschweiz

    Die frische Luft der Schweizer Alpen und der süsse Geschmack zart schmelzender Schweizer Schokolade sind nur zwei Gründe für einen Besuch in der wunderschönen Schweiz. [ weiter ]

     
     


    World-class Startups. Swiss Made.
    venturelab c/o IFJ Institut für Jungunternehmen
    Kesslerstrasse 9, 9000 St. Gallen

     
    Firma genial einfach gründen und Erfolg versprechend starten.
    IFJ Institut für Jungunternehmen
    Schützengasse 10, 9000 St. Gallen


    Das unabhängige Elektronische Medienhaus aus St.Gallen.
    VADIAN.NET AG
    Katharinengasse 10, 9000 St. Gallen


    Die Schweizer Hotel-Plattform
    hotel.ch
    Katharinengasse 10, 9000 St. Gallen

     
    Expanding Business Horizons
    Greater Zurich Area AG
    Limmatquai 122, 8001 Zürich

    1 bis 5 (von 4'120 Eintr�gen)

     Weiter 
     
     
     
    Mit Ihrem Eintrag präsentieren Sie Ihr Unternehmen in einem sehr attraktiven und dynamischen Umfeld von innovativen Unternehmen. Nutzen Sie jetzt Ihre Chance, attraktive Geschäftspartner für den zukünftigen Erfolg kennen zu lernen.

    © 2020 by St.Gallen
    online
    alle Rechte vorbehalten

    Ein Service der VADIAN.NET AG

    webdesign © 1997-2020
    by VEBTREX

    nach oben

    Stellenmarkt | Kredit | Leasing | Hotel | Seminare | Veranstaltungen
    Domain registrieren | Markenregister | Marktplatz
    SMS Blaster | Einkaufen | Feedback | Jobs | Werbung | Impressum