stellenmarkt.ch
Pächter(in) für unsere Tankstellen in Chur Nord - Masanserstrasse und Malix
Sie verfügen über eine soziale und aufgeschlossene Persönlichkeit, die Ihnen hilft, neue Kundenkontakte in Ihrem Einzugsgebiet aufzubauen und damit...   » Weiter
GrafikerIn / WerbetechnikerIn (80-100%) oder Kaufmann / Kauffrau
Tätigkeit: Selbstständige Auftragsbearbeitung von der Offerte bis hin zur Fakturierung inkl. Terminüberwachung Kundenberatung am Telefon / im...   » Weiter
Mitarbeiter/ in Freizeitpark 40 - 100 %
Beim Empfang/ HelpDesk bist du die erste Ansprechperson für unsere Gäste. Dienstleistungsorientiert, kompetent und freundlich gibst du Auskunft und...   » Weiter
Gestalter:in Werbetechnik EFZ (80-100%)
Was wir von dir erwarten: Eine abgeschlossene Berufslehre als Gestalter:in Werbetechnik EFZ oder vergleichbare Ausbildung Fundiertes Wissen über die...   » Weiter
Restaurant Outlet Manager/ in 80-100 %
Restaurant Outlet Manager/ in 80-100 % Hospitality Management Ihre Aufgaben und Perspektiven Führen eines unserer Restaurants mit rund 20...   » Weiter
Geschäftsführer m/ w aus Leidenschaft
Ihre Kernaufgaben: Sie begeistern mit Ihrem Team unsere Gäste im à la carte und Bankettgeschäft  Sie organisieren, planen und verantworten den...   » Weiter
Betriebselektriker / Automatiker *
Vertrag unbefristet Pensum 100% Stellenantritt per sofort oder nach Vereinbarung Auf einen Blick Frischer, Besser, Hilcona - Als Marktführer im...   » Weiter
Praktikant/ in Informationswissenschaft (m/ w/ d)
Als Verstärkung in unserem Team suchen wir per 1. August 2024 für 1 Jahr eine/ n   » Weiter
» Mehr freie Stellen
Stellenmarkt
Presse
Inland
Wirtschaft
Ausland
Sport
Kultur
Internet
Boulevard
Wetter

Fussball
Formel 1
Radfahren

Telekommunikation
Informatik
Arbeitsmarkt
Immobilien
Reisen

Publireportage
Kultur
Gewerbe
Hotels
Shopping
Freizeit
Verkehr
Bildung
Soziales
Politik
Presse
Impressum
Datenschutzerklärung



Kostuem HIGH SCHOOL GIRL ZOMBIE KOSTÜM - SCHULMÄDCHEN
HIGH SCHOOL GIRL ZOMBIE KOSTÜM - SCHULMÄDCHEN
Fasnacht
Kostüme

 

Fussball-Trikots aus den 60er und 70er Jahren. Kult und Style pur!

ESTUDIANTES SHIRT
 

schatzsuche.ch
Gratis-Wettbewerb
Flugreise für 2 Personen & 100 Tagespreise zu gewinnen!
Spielspass pur!
schatzsuche.ch Gewinnspiel
 

www.auskunft.ch
Internetsuche:

Kanton SG
Schweiz



News - powered by news.ch


Blutch - Demain!

Abbildung vergrössern

 
www.cartoonmuseum.info, www.demain.info, www.blutch.info, www.basel.info

.swiss und .ch Domains - Jetzt registrieren!

Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene Internet Präsenz aufbauen? Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!




 
Shopping - Geschenktipps und weiteres

Monty Python Nikita

 Monty Python
 Nikita



Freitag, 10. November 2023 / 14:49:28

Blutch - Demain! im Cartoonmuseum Basel

«Ich suche das nie Gesehene, das nie Gesagte, das nicht Beschreibbare, das nicht Journalistische.» Blutch, der grosse französische Zeichner hat den Comic in jeder Hinsicht revolutioniert. In allen Stilen und Genres unterwegs, überrascht er stets mit unerwarteten Erzählformen und virtuoser Zeichnung. Eine Retrospektive im Cartoonmuseum Basel ehrt nun diesen bedeutenden Comiczeichner.

Mit der neu erschienen Graphic Novel «La mer à boire» legt der Ausnahme künstler ein weiteres Meisterwerk vor, das alle Regeln des Comics missachtet und mit einer mit Metaphern gespickten, nicht linearen Erzählung auf unsere Welt anspielt, die der Menschheit keine Sicherheit mehr bietet. Erstmals im deutschsprachigen Raum widmet das Cartoonmuseum Basel Blutch eine umfassende Ausstellung, die die gesamte Bandbreite seines Werks und seiner aktuellen Alben und Malereien vereinigt: seine malerischen Arbeiten, Porträts, autobiografischen Geschichten, Comicklassiker bis hin zu Illustrationen und Zeichnungen um seine Faszination für den Jazz.

Blutch kam 1967 als Christian Hincker in Strassburg zur Welt, wo er an der École supérieure des arts décoratifs Kunst studierte, und gilt heute als einer der wichtigsten und virtuosesten Zeichner des neuen französischen Comics. Im Zentrum seines thematisch und formal enorm vielgestaltigen Werks steht die schnelle expressive Zeichnung, ergänzt durch subtile Malerei in freier Technik.

Ein Grenzgänger

In seinen oft experimentellen Arbeiten überschreitet der Künstler immer wieder die Grenze zur Abstraktion oder überlässt es, wie in seinem Frühwerk «Péplum», der Leserschaft, Leerstellen frei zu assoziieren. Seine Geschichten spielen mit allen Genres, sei es Science-Fiction, Mystery, Western, Drama oder Komödie. 1988 erscheinen seine ersten Kurzgeschichten in «Fluide Glacial» und spalten das Publikum: Noch befremden die freie Form und der experimentelle Umgang mit der Zeichnung. In der später als Album veröffentlichten Kurzgeschichte «Mademoiselle Sunnymoon» steht eine starke, eigenwillige Frauenfigur im Zentrum, die alle Konventionen um Beziehungen zwischen Frau und Mann auf den Kopf stellt und männliche Begierden in satirischem Ton zum Thema macht. 1999 erscheint «Blotch», das sich um einen beleibten, selbstgefälligen und machthungrigen Künstler in den 1930er-Jahren dreht, der seine Komplexe und seine Mittelmässigkeit übertüncht, indem er seine Umgebung missbraucht und manipuliert.

Von der Autobiografie, über Western, Science-Fiction hin zur Komödie

1998 erscheint die autobiografische Kurzgeschichtensammlung «Le petit Christian», die seine Kindheit im Elsass der 1970er-Jahre aufleben lässt und die Blutch 2008 in «Charlie Hebdo» um einen zweiten Teil ergänzt. «Le petit Christian» und sein Album «Sunnymoon» werden 1990 vom Verlag L?Association publiziert, der sich experimentelleren Formen und freien Formen des Comics widmet. Nach unzähligen Schwarz-Weiss-Alben überraschte Blutch 2002 mit einem farbigen Album, dem surrealen «Vitesse moderne». In den Alben «La volupté» und «La beauté» arbeitet der Künstler mit feinen Farbstiften und es fliessen Realität und Traum ineinander. Immer wieder kehrt Blutch zu den Comicklassikern zurück und parodiert Zeichner:innen wie Morris, Claire Bretécher, Hergé, Tardi u.a. Er kreiert neue Geschichten von «Lucky Luke» und zeichnet neue Abenteurer für die unsterblichen Helden der Serie «Tif et Tondue».

Neubeginn als Konzept

Die grosse Leidenschaft von Blutch für den Jazz hallt im Sprunghaften, Assoziativen seines Werks nach und hat ihn zu Büchern wie «Total Jazz» von 2004 sowie Plakaten und Porträts inspiriert. Blutch hat für zahlreiche Verlage und in verschiedensten Kooperationen gearbeitet, hat Bücher illustriert, Plakate für den Filmemacher Alain Resnais oder das Jazzfestival Banlieues Bleues gestaltet, für «Libération», «The New Yorker» und «Les Inrockuptibles» gezeichnet und an einem Film für die alptraumhafte Anthologie «Peur(s) du noir» mitgearbeitet. Mit dem Grand Prix de la Ville d?Angoulême gewinnt Blutch 2009 die wichtigste europäische Auszeichnung im Comic und präsidiert darauf das Comic-Festival von Angoulême im nächsten Jahr.

Die Retrospektive im Cartoonmuseum Basel versammelt Originale aus den Alben, Malerei, Porträts, Illustrationen, Plakate und zeigt seine aktuellen Arbeiten, die während der Zeit der Pandemie entstanden, sowie sein neuestes Album «La mer à boire», das auf gewohnt rätselhafte Art sich der Liebe widmet.

Blutch Demain!

11.11.2023  - 11.2.2024
Cartoonmuseum Basel
St. Alban-Vorstadt 28
CH- 4052 Basel
Tel. +41 (0)61 226 33 60
info@cartoonmuseum.ch
Di  -  So 11 -  17 Uhr

fest (Quelle: pd)

  • Artikel per E-Mail versenden
  • Druckversion anzeigen
  • Newsfeed abonnieren
  •  


     
     
     
     
     

    Foto: hpgruesen (Pixabay License)

    Publireportage

    Mit dem Privatjet durch Europa

    Nach Cannes, Nizza, Paris, Amsterdam, Düsseldorf oder London jetten? Von einem zentral in Europa gelegenen Flughafen wie dem von St. Gallen und Altenrhein in der Schweiz ist das überhaupt kein Problem. [ weiter ]

     
     


    World-class Startups. Swiss Made.
    venturelab AG
    Kesslerstrasse 9, 9000 St. Gallen

     
    Firma genial einfach gründen und Erfolg versprechend starten.
    IFJ Institut für Jungunternehmen
    Schützengasse 10, 9000 St. Gallen


    Das unabhängige Elektronische Medienhaus aus St.Gallen.
    VADIAN.NET AG
    Katharinengasse 10, 9000 St. Gallen


    Die Schweizer Hotel-Plattform
    hotel.ch
    Katharinengasse 10, 9000 St. Gallen

     
    Expanding Business Horizons
    Greater Zurich Area AG
    Limmatquai 122, 8001 Zürich

    1 bis 5 (von 4'133 Einträgen)

     Weiter 
     
     
     
    Mit Ihrem Eintrag präsentieren Sie Ihr Unternehmen in einem sehr attraktiven und dynamischen Umfeld von innovativen Unternehmen. Nutzen Sie jetzt Ihre Chance, attraktive Geschäftspartner für den zukünftigen Erfolg kennen zu lernen.

    © 2024 by St.Gallen
    online
    alle Rechte vorbehalten

    Ein Service der VADIAN.NET AG

    webdesign © 1997-2024
    by VEBTREX

    nach oben

    Stellenmarkt | Kredit | Leasing | Hotel | Seminare | Veranstaltungen
    Domain registrieren | Markenregister | Marktplatz
    SMS Blaster | Einkaufen | Feedback | Jobs | Werbung | Impressum