stellenmarkt.ch
Techniker Videotechnik und Zutrittskontrolle m/ w
Die Securiton AG gehört zur Securitas Gruppe, der Schweizer Marktleaderin für Sicherheitsdienstleistungen und Sicherheitssysteme. Know-how,...   » Weiter
Stylist / Stylistin in Winterthur, EKZ Archhöfe
#lovemyjob :   MACH MEHR AUS DIR! ERFAHRENER STYLIST 100% IN WINTERTHUR, EKZ ARCHHÖFE   DU: bist eine trendbewusste Persönlichkeit liebst...   » Weiter
Mitarbeiter Videoteam (AAR) 50%
Ihre Aufgaben Als Spezialistin respektive Spezialist auf dem Gebiet der Videoaufzeichnung beraten Sie die militärischen Verantwortlichen bei der...   » Weiter
Betriebsleiter/ in 100%
Ihr Aufgabengebiet Kundenbetreuung Verkauf von Abonnementen Erstellen von Trainingsplänen Durchführen von Probe- und Kontrolltrainings...   » Weiter
Dipl. Fitnessinstruktor (m/ w) 50-100%
Wir sind ein junges und stark wachsendes Fitnesszentrum, welches sich das Thema Gesundheit gross auf die Flagge geschrieben hat. Wir arbeiten im...   » Weiter
Assistentin im Bereich Kosmetik
Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung für unseren Hauptsitz und unsere neue Filiale - Berufliche Wiedereinsteigerinnen im Bereich apparative...   » Weiter
» Mehr freie Stellen
.sg Domain

www.firma.sg oder www.produkt.sg
Jetzt registieren! [ weiter ]

Sport

Kuzmanovic ist beim FCB weiter aussen vor
Freitag, 21. September 2018
Keine Einsätze [ weiter ]
Murat Yakin heuert beim FC Sion an
Dienstag, 18. September 2018
Neuer Job [ weiter ]
FCL löst Vertrag mit Nordkorea-Stürmer auf
Freitag, 14. September 2018
Il Gwan Jong geht [ weiter ]

Fussball

Serey Die verlängert in Basel
Donnerstag, 13. September 2018
Bis 2020 [ weiter ]
Der FC Aarau nimmt zwei Stürmer unter Vertrag
Dienstag, 11. September 2018
Karanovic & Maierhofer [ weiter ]
Charles Pickel wechselt von GC zu Xamax
Freitag, 7. September 2018
Für eine Saison [ weiter ]

Schweiz

FCSG-Youngster Sejdija wechselt nach Wil
Donnerstag, 6. September 2018
Klubwechsel [ weiter ]
Der FCZ hat seinen neuen Stürmer
Donnerstag, 30. August 2018
Assan Ceesay [ weiter ]
GC verstärkt sich mit Stürmer Julien Ngoy
Mittwoch, 29. August 2018
Belgischer Youngster [ weiter ]

Super League

Michi Frey wechselt in die Türkei
Donnerstag, 23. August 2018
Zu Fenerbahçe [ weiter ]
Sion verpflichtet Stürmer Adler da Silva
Mittwoch, 22. August 2018
Zweijahresvertrag [ weiter ]
Michi Frey wird beim FCZ suspendiert
Dienstag, 21. August 2018
Auch keine Trainings [ weiter ]

Stellenmarkt
Presse
Inland
Wirtschaft
Ausland
Sport
Kultur
Internet
Boulevard
Wetter

Fussball
Formel 1
Radfahren

Telekommunikation
Informatik
Arbeitsmarkt
Immobilien
Reisen

Publireportage
Kultur
Gewerbe
Hotels
Shopping
Freizeit
Verkehr
Bildung
Soziales
Politik
Presse
Impressum
Datenschutzerklärung



Kostuem GEISTER KAPUZE
GEISTER KAPUZE
Fasnacht
Kostüme

 

Fussball-Trikots aus den 60er und 70er Jahren. Kult und Style pur!

ESTUDIANTES SHIRT
 

schatzsuche.ch
Gratis-Wettbewerb
Flugreise für 2 Personen & 100 Tagespreise zu gewinnen!
Spielspass pur!
schatzsuche.ch Gewinnspiel
 

www.auskunft.ch
Internetsuche:

Kanton SG
Schweiz



News - powered by news.ch


Richard Nuñez wechselt zu Atletico Madrid.

Abbildung vergrössern

 
www.transfers.info, www.league.info, www.super.info, www.der.info

.swiss und .ch Domains - Jetzt registrieren!

Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene Internet Präsenz aufbauen? Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!




 
Shopping - Geschenktipps und weiteres

Axcent Electro Hawaiihemden

 Axcent Electro
 Hawaiihemden



Mittwoch, 16. Februar 2005 / 23:30:47

Transfers in der Super League

Die neun in der Super League verbliebenen Klubs haben während der Winterpause 20 Spieler verpflichtet. Der bekannteste Zuzug ist Patrick Müller. Mit Richard Nuñez hat der auffälligste Spieler der Liga die Schweiz verlassen.

Thun hat den abtrünnigen Trainer Hanspeter Latour (zu GC) durch Urs Schönenberger ersetzt. Der Berner Oberländer hat dem Zürcher ein schweres Erbe hinterlassen. Nach dem Ausscheiden im Cup vom letzten Wochenende hat dieser in der Meisterschaft den 2. Platz zu verteidigen.

Dies muss er ohne den rechten Aussenverteidiger Reto Zanni versuchen. Der schloss sich Leader Basel an. Während der Super-League-Neuling Schönenberger mit Thun weit oben beginnt, startet Latour beim Zürcher Traditionsverein weit unten (Platz 7).

Der 27-fache Meister hat mit Richard Nuñez (zu Atletico Madrid) und Goalie Marco Ambrosio (zu Salernitana) zwei seiner teuersten Spieler abgegeben. Die Rückrunde wird somit auch zur zweiten Chance für den liechtensteinischen Torhüter Peter Jehle.

Die Grasshoppers schossen im Herbst deutlich am wenigsten Tore aller Teams -- nur 16 in 18 Spielen. Um ihr Offensivpotenzial zu erhöhen, ergänzten sie ihr Kader mit den Bundesliga-Spielern Sahr Senesie (Dortmund) und Wjatscheslaw Hleb (HSV).

St. Gallen und FCZ als Transfersieger

Am aktivsten auf dem Transfermarkt zeigten sich St. Gallen und der FC Zürich. Die Zürcher ergänzten ihr Kader mit dem offensiven Mittelfeldspieler Xavier Margairaz, der bei Xamax im Herbst zu den Leistungsträgern gehörte. Viel versprechen sich die Verantwortlichen auch vom Georgier Lado Akhalaia, der letzte Saison für Dynamo Tiflis 17 Tore in 25 Meisterschaftsspielen schoss.

Im Ausverkauf von Servette hat St. Gallen den französischen Stürmer Eric Hassli und den U21-Internationalen Davide Callà erworben. Die Fähigkeiten des erst 18-jährigen Ivan Gonzalez, der zuletzt für Guarani in Paraguay stürmte, und des chilenischen Mittelfeldspielers Julio Lopez (zuletzt in Indonesien) bleiben abzuwarten.

Während sich die Klubs der höchsten Spielklasse aus finanziellen Gründen auf dem Transfermarkt eher zurück hielten, deckten sich jene der Challenge League fast ausnahmslos mit unbekannten Spielern aus fernen Ländern ein. 25 fanden in der Schweiz einen neuen Arbeitsplatz. Die sogenannte "Ausbildungsliga" ist etwas von ihrem Auftrag abgekommen.

Super League

Basel (1. Platz/35 Punkte). Trainer: Christian Gross (Sommer 1999). -- Zuzüge: Patrick Müller (Mallorca, Primera Division), Reto Zanni (Thun). -- Abgänge: Eric Rapo (Nyon), Samuele Preisig (Concordia Basel).

Thun (2./28). Trainer: Urs Schönenberger (neu). -- Zuzug: David Pallas (Sp-Sz/Zürich). -- Abgang: Reto Zanni (Basel).

Neuchâtel Xamax (3./28). Trainer: Gianni Dellacasa (It/Sommer 2004). -- Zuzüge: André Buengo (Fr-Ang/Grenoble, Ligue 2), Gérald Forschelet (Fr/Istres, Ligue 1). -- Abgänge: Alexandre Jefferson (Br/kein Verein), Xavier Margairaz (Zürich), Alexandre Prates de Andrade "Tuti" (Br/kein Verein), Bruno Valente (Por-Sz/Meyrin).

Zürich (4./25). Trainer: Lucien Favre (Sommer 2003). -- Zuzüge: Wladimir ´Lado´ Akhalaia (Geo/Dynamo Tiflis, 1. Division), Xavier Margairaz (Neuchâtel Xamax), Daniel Stucki (Concordia Basel). -- Abgänge: Remo Buess (Queensland Lions Soccer Club Brisbane, 1. Division), David Pallas (Sp-Sz/Thun), Ursal Yasar (FC Schaffhausen).

Young Boys (5./24). Trainer: Hans-Peter Zaugg (Sommer 2003). -- Zuzug: Gretar Steinsson (Isl/IA Akranes, 1. Division). -- Abgang: Sandro Burki (Wil).

Aarau (6./23). Trainer: Andy Egli (August 2004). -- Zuzug: Oliver Stöckli (Concordia Basel). -- Abgänge: Daniel Lopar (Wil), David Sesa (Sz-It/Palazzolo, Serie C2).

Grasshoppers (7./22). Trainer: Hanspeter Latour (neu). -- Zuzüge: Wjatscheslaw Hleb (WRuss/Hamburger SV), Igor Hürlimann (Baden), Sahr Senesie (Sierra Leone-De/Borussia Dortmund). -- Abgänge: Marco Ambrosio (It/Salernitana, Serie B), Pascal Castillo (Luzern), Richard Nuñez (Uru/Atletico Madrid, Primera Division), Javier Villarreal (Arg/kein Verein).

St. Gallen (8.). Trainer: Heinz Peischl (Ö/Januar 2003). -- Zuzüge: Davide Callà (Sz-It/Servette), Ivan Emanuel "Gonzalez" Ferreira (Par/Guarani, 1. Division), Eric Hassli (Fr/Servette), Julio Gabriel Lopez (Chile/Persib Bandung, 1. Division Indo). -- Abgänge: Benedikt Akwuegbu (Nig/Wacker Tirol, Bundesliga Österreich), Goran Obradovic (Ser/Vaduz).

FC Schaffhausen (9.). Trainer: Jürgen Seeberger (De/Sommer 2000). -- Zuzüge: Markus Grasser (De/Feucht, Regionalliga Süd), Darko Miladin (Kro/Hajduk Split, 1. Division), Ursal Yasar (Zürich). -- keine Abgänge.

Challenge League

Yverdon (1./40 Punkte). Trainer: Radu Nunweiler (Rum-Sz/April 2004). -- Zuzüge: Mounir El Haimour (Fr-Mar/Alanja Wladikawkas, 1. Division Russland), Christophe Meoli (Sz-It/Chieti, Serie C1), Sebahattin Yoksuzoglu (Fr-Tür/Baulmes). -- Abgang: Marco Malgioglio (It-Sz/Sion).

Vaduz (2./38). Trainer: Martin Andermatt (Januar 2004). -- Zuzüge: Nicolas Beney (kein Verein), Igor Manojlovic (Ser/Radnicki Obrenovac, 2. Division), Goran Obradovic (Ser/St. Gallen), Antti Pohja (Fin/Tampere United, 1. Division). -- Abgang: Philip Obhafuoso (Nig/Kriens).

Sion (3./31). Trainer: Gilbert Gress (Fr-Sz/August 2004). -- Zuzüge: Michail Kawelaschwili (Geo/Alanja Wladikawkas, 1. Division Russland), Marco Malgioglio (It-Sz/Yverdon). -- Abgänge: Jan Berger (Sz-Tsch/FC Lausanne-Sport, 1. Liga), Julien Fallet (Martigny, 1. Liga), Alex Leandro (Br/Bulle), Christophe Simon (FC Lausanne-Sport).

Chiasso (4./31). Trainer: Paul Schönwetter (De/Sommer 2002). -- Zuzüge: Felipe Lopes Giacomini (Br-It/Sporto Clube Internacionale di Porto Alegre, 1. Division), Aoas Vidal Moreno (Br/Corinthians, 1. Division), Juliano Navarini (Br/Clube Esportivo de Bento, 3. Division). -- Abgänge: Sid-Ahmed Bouziane (Fr/La Chaux-de-Fonds), Andrea Carcaterra (Mendrisio).

Luzern (5./30). Trainer: René van Eck (Ho/November 2003). -- Zuzüge: Pascal Castillo (Grasshoppers). -- Abgänge: Andreas Hilfiker (Zug 94), Yassin Mikari (Sz-Tun/Winterthur).

Bellinzona (6./28). Trainer: Maurizio Battistini (It/Sommer 2004). -- Zuzüge: Raffaele De Martino (It/AS Roma), Giuliano Melosi (It/Palazzolo, Serie C2), Giovanni Nicolussi (It/Monza, Serie C2), Paul Ramirez (Ven/Juventud Antoniana, 2. Division), Andrea Rotanzi (Bulle). -- Abgänge: Leandro Bizzozero (Sz-Br/Biasca), Manuel De Luca (It/Nocerina, Serie C2), Daniele Papis (It/Biasca), Andrea Russotto (It/Cisco Lodigiani, Serie C2).

AC Lugano (7./28). Trainer: Vladimir Petkovic (Ser/Sommer 1999). -- Zuzüge: Fabrizio Bullo (Servette/verletzt bis Ende Saison), Antonio Esposito (Sz-It/Mendrisio), Diego Guastavino (Uru/Deportivo Maldonado, 2. Division), Diego Perrone (Uru/Danubio, 1. Division). -- Abgänge: Yane Bugnard (FC Lausanne-Sport), Michele Rezzonico (Mendrisio).

Winterthur (8./23). Trainer: Mathias Walther (Sommer 2004). -- Zuzüge: Fidelis Junior Santana Da Silva "Juninho" (Br/CFZ Brasilia, 3. Division), Yassin Mikari (Sz-Tun/Luzern). -- Abgänge: José Gonçalves (Por/Venezia, Serie B Italien), Bartosz Partyka (Pol/kein Verein).

Baulmes (9./23). Trainer: Umberto Barberis (September 2004). -- Zuzüge: Njohole Renatus (Tan/Valmont, 2. Liga inter). -- Abgänge: Amine El Marhoubi (Mar/Champagne, 2. Liga inter), Junior Mazolo (Kongo-Sz/kein Verein), Cédric Tsimba (Sz-Kongo/Meyrin), Sebahattin Yoksuzoglu (Fr-Tür/Yverdon).

Kriens (10./20). Trainer: Stefan Marini (Sommer 2003). -- Zuzüge: Mateo Figoli (It-Uru/Atenas de San Carlos, 2. Division Uruguay), Vahid Gjuraj (Ser-Sz/Schötz, 1. Liga), Nesret Ljimani (Ser-Sz/YF Juventus Zürich), Philip Obhafuoso (Nig/Vaduz). -- Abgänge: Michael Budmiger (Schötz, 1. Liga), Heinz Schumacher (Malters, 3. Liga).

Wohlen (11./20). Trainer: René Erlachner (November 2004). -- Keine Zuzüge. -- Abgang: Marc Hodel (Rücktritt).

Concordia Basel (12./19). Trainer: Marcel Hottiger (Januar 2003). -- Zuzüge: Florian Onken (Sz-De/YF Juventus Zürich), Samuele Preisig (Basel), Cristian Quiñonez (Ecu/kein Verein. -- Abgänge: Oliver Stöckli (Aarau), Daniel Stucki (Zürich).

Wil (13./19). Trainer: Walter Hörmann (Ö/Sommer 2004). -- Zuzüge: Sandro Burki (Young Boys), Phil Haid (St. Gallen U21), Daniel Lopar (Aarau). -- Abgänge: Nenad Savic (kein Verein), Anes Zverotic (Ser-Sz/St. Gallen U21).

Meyrin (14./19). Trainer: Jean-Michel Aeby (Sommer 2002). -- Zuzüge: Guillaume Stephan (Fr/Guingamp II, CFA), Cédric Tsimba (Sz-Kongo/Baulmes), Bruno Valente (Por-Sz/Neuchâtel Xamax). -- Abgänge: Matar Diouf (Sen/kein Verein), Diap Fall (Sen/kein Verein).

Bulle (15./16). Trainer: Jochen Dries (De/April 2004). -- Zuzüge: Faton Bytyqi (Sz-Alb/kein Verein), De Mendonça Oliveira Jefersson (Br/Santa Caterina, 3. Division), Alex Leandro (Br/Sion). -- Abgänge: Herby Fortunat (Fr/YF Juventus Zürich), Andrea Rotanzi (Bellinzona).

YF Juventus Zürich (16./16). Trainer: Peter Schädler (September 2004). -- Zuzüge: Luca Ferricchio (It/Schötz, 1. Liga), Herby Fortunat (Fr/Bulle), Adnan Jasari (Sz-Alb/Zürich U21), Boubacar Kone (Mali/AS Bamako, 1. Division), Vasco Morelli (It/Igea Virtus, Serie C2), Giuseppe Oliva (It/Messina Junioren), Anastasios Salonidis (Grie, Veria/3. Division), Alfonso Santabarbara (Sz-It/Grasshoppers U21). -- Abgänge: John Dembele (Fr/Stade Lausanne, 1. Liga), Joël Gasche (Küssnacht am Rigi, 2. Liga inter), Nesret Ljimani (Ser-Sz/Kriens), Florian Onken (Sz-De/Concordia Basel), Michele Schettino (It/kein Verein).

La Chaux-de-Fonds (17./15). Trainer: Philippe Perret (Sommer 2004). -- Zuzüge: Sid-Ahmed Bouziane (Fr/Chiasso), Luca Ferro (It/Genoa, Serie B), Saidou Kebe (Sen/kein Verein). -- Abgänge: Yvain Jeanneret (Le Locle, 2. Liga), Mehdi Shili (Sz-Tun/kein Verein), Charles Wittl (Ö-Ghana-Sz/kein Verein).

Baden (18./4). Trainer: Maurizio Jacobacci (It-Sz/neu). -- Zuzüge: Genc Bytyci (Alb-Sz/Zofingen, 1. Liga), Giuseppe Mazzarelli (Sz-It/ohne Verein), Fabio Ricardo Pereira (Br/Novo Orizonte, 3. Division), Santiago Kuhl "Tato" (Arg/Atletico Argentinos Juniors, 1. Division). -- Abgänge: Samir Albrecht (Altstetten Zürich, 1. Liga), Simone Ciullo (It-Sz/kein Verein), Leo Etterlin (Sz-Br/Grasshoppers U21), Giulio Giancola (Altstetten Zürich, 1. Liga), Igor Hürlimann (Grasshoppers), Björn Müller (Rücktritt), Kazik Nicolò (Locarno, 1. Liga).

bert (Quelle: Si)

  • Artikel per E-Mail versenden
  • Druckversion anzeigen
  • Newsfeed abonnieren
  •  


     
     
     
     
     

    Foto: 123rf.com (zVg)

    Publireportage

    Ihr Umzug - ein Kinderspiel!

    Wenn sie ihre alte Unterkunft einer neuen Immobile wegen verlassen wollen, gehen ihnen sicher zahlreiche wichtige Dinge durch den Kopf, die sie auf ihrer imaginären Check-Liste nach und nach abarbeiten wollen. Dass ein solcher Umzug mit enormen Stress behaftet ist, kann sicher jeder, der einen solchen selbst durchgeführt oder miterlebt hat, bestätigen. [ weiter ]

     
     


    World-class Startups. Swiss Made.
    venturelab c/o IFJ Institut für Jungunternehmen
    Kesslerstrasse 9, 9000 St. Gallen


    Firma genial einfach gründen und Erfolg versprechend starten.
    IFJ Institut für Jungunternehmen
    Kesslerstrasse 9, 9000 St. Gallen


    Das unabhängige Elektronische Medienhaus aus St.Gallen.
    VADIAN.NET AG
    Katharinengasse 10, 9000 St. Gallen


    Booking-Engine für 50'000 Hotels weltweit
    hotel.ch - VADIAN.NET AG
    Katharinengasse 10, 9000 St. Gallen


    Expanding Business Horizons
    Greater Zurich Area AG
    Limmatquai 122, 8001 Zürich

    1 bis 5 (von 3'777 Eintr�gen)

     Weiter 
     
     
     
    Mit Ihrem Eintrag präsentieren Sie Ihr Unternehmen in einem sehr attraktiven und dynamischen Umfeld von innovativen Unternehmen. Nutzen Sie jetzt Ihre Chance, attraktive Geschäftspartner für den zukünftigen Erfolg kennen zu lernen.

    © 2018 by St.Gallen
    online
    alle Rechte vorbehalten

    Ein Service der VADIAN.NET AG

    webdesign © 1997-2018
    by VEBTREX

    nach oben

    Stellenmarkt | Kredit | Leasing | Hotel | Seminare | Veranstaltungen
    Domain registrieren | Markenregister | Marktplatz
    SMS Blaster | Einkaufen | Feedback | Jobs | Werbung | Impressum